Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann ich meine Tastatur noch reparieren?

Liebe Computerfreaks,

ich habe heute mal meine Tastatur (mit der ich diesen Beitrag übrigens geschrieben habe) in ihre Einzelteile zerlegt und sie dann gründlich gereinigt. Beim "Wieder-Zusammenbau" musste ich allerdings feststellen, dass mir zwei sogenannte "Druckstößel" abhanden gekommen sind (siehe Bild). Daher kann ich nun zwei Tasten links unten nicht mehr benutzen: STRG und Windows.
Im Internet werden leider keine Druckstößel angeboten und eine neue Tastatur möchte ich mir eigentlich nicht besorgen, da die bisherige ja noch funktioniert (bis auf die beiden Tasten).

Hat irgend jemand von Euch eventuell eine Idee, wie ich die Tastatur wieder reparieren kann?

Vielen Dank im Voraus!

LG Ricardo!

« Letzte Änderung: 22.10.13, 23:38:52 von riki1979 »


Antworten zu Kann ich meine Tastatur noch reparieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besorge dir eine andere, alte Tastatur auf dem Sperrmüll, oder bei der örtlichen Städtischen Mülldeponie oder lasse dir eine von einem Bekannten schenken (eine 3€ Tastatur), baue da 2 Druckstößel aus und bei deiner ein.
Ansonsten, die abhandenen suchen oder neue Tastatur kaufen oder mit der nichtfunktion der beiden Tasten klarkommen

Ist die Nodenschale der Tastatur mit der Kontakzdolie noch gar nicht wieder mit der oberen Plastik-Hälfte mit den Tasten verschraubt? Kontrolliere ob nicht "ganz zufällig" zwei von diesen "Druckstößeln" als "Doppel" irgend einer Taste zugeordnet wurden.

Beim nächsten "Säubern" der Billigtastatur hebelst du vermutlich die einzelnen Tasten mit einem Uhrmacherschraubenzieher o.Ä. heraus und zerlegst die Tastatur nicht vollständig.

Vorübergehend kannst du ja testen ob mit schmalen Streifen eines feinporigen Schwammes ein gleicher Effekt erreocht wird wie mit den "super geformten gummiartigen Druckstößeln".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Besorge dir eine andere, alte Tastatur auf dem Sperrmüll, oder bei der örtlichen Städtischen Mülldeponie oder lasse dir eine von einem Bekannten schenken (eine 3€ Tastatur), baue da 2 Druckstößel aus und bei deiner ein.
Habe jetzt mal eine Bekannte angesimst, ob sie noch irgendwo eine alte Tastatur rumzuliegen hat. Wenn nicht, hol ich mir halt ne Neue...

 
Zitat
Ist die Nodenschale der Tastatur mit der Kontakzdolie noch gar nicht wieder mit der oberen Plastik-Hälfte mit den Tasten verschraubt? Kontrolliere ob nicht "ganz zufällig" zwei von diesen "Druckstößeln" als "Doppel" irgend einer Taste zugeordnet wurden.
Es sind alles nur einzelne Stößel, ich hab gründlich nachgeschaut.

 
Zitat
Beim nächsten "Säubern" der Billigtastatur hebelst du vermutlich die einzelnen Tasten mit einem Uhrmacherschraubenzieher o.Ä. heraus und zerlegst die Tastatur nicht vollständig.
Ich habe das Gehäuse und die Tasten mal im Geschirrspüler gereinigt, ist super sauber geworden. Danach habe ich bei der Gelegenheit auch gleich noch dieses Bild für Wikipedia gemacht. Werde mir auch gleich noch eine Tastaturabdeckung besorgen.

PS: Vielen Dank für Eure Tipps!

« Ordnerstruktur bei Ext.Festplatte verloren gegangenMikro funktioniert nicht trotz aktuellem Treiber ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...