Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC - nichts geht mehr...

Ich brauche Hilfe!
PC zeigte folgende Symptome: zunächst gab es ein sehr schlechtes Bildschirm-Bild, die Fotos zogen starke Streifen. Dann ging er aus. Beim Neustart erscheint "Windows normal starten", er reagiert aber auf nichts. Er fährt nicht ganz hoch- ein Windows-Bild erscheint noch, und dann einfach ein schwarzer Bildschirm. Er wechselt leicht die Farbe in Hell und Dunkel (Schwarz). Der Ventilator macht sehr laut. Er reagiert auf nichts mehr und man muss ihn zwangsbeenden. Ist der PC noch zu retten???
Wäre sehr wichtig - er ist ein Arbeits-PC für die Meisterschule. Bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar. 



Antworten zu PC - nichts geht mehr...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aufmachen und innen reinigen ! ??

Unterstützende Videos für eine Aktion "PC innen reinigen"

Reinigung eines Destkop Computers (am Beispiel eines Dell-PC)
<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/TP8JkoFVyBQ" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/TP8JkoFVyBQ</a>

CPU Lüfter reinigen
<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/UwbRRkYeLl0" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/UwbRRkYeLl0</a>

und wenn es in den Videos nicht ganz deutlich wurde weshalb die Lüfterräder mit einem Stäbchen festgehalten werden sollen:
Damit wird verhindert, daß solch ein Lüftermotor durch einen Luftstrom angetrieben wird und "zum Generator mutiert" (unkontrolliert Spannung an andere Komponenten abgibt und so zu möglichen Beschädigungen führt).

Wurde der Kühlkörper vom Prozessor (CPU) abgenommen -> dann sollte die Wärmeleitpaste zwischen Prozessor und Kühlkörper auf jeden Fall erneuert (neu / dünn aufgetragen) werden.

Wenn nach dem Schließen des PC-Gehäuse (wie im Dell Video erläutert) und anschließender Inbetriebnahme weitere Probleme auftreten -> schildere diese in ihren erkannten Wirkungen bitte neu.

Danke!
Das probieren wir - sollte es nicht funktionieren, macht euch schon mal Gedanken.
 ;D

Hallo Jungs,
hat garnichts gebracht. Alles tiptop, aber die Symptome sind die gleichen. Er ist immernoch etwas lauter. Mist, hatte mich schon gefreut. Aber Danke! :P

Nun sollte zuerst getestet werden welche Hardwarekomponente das Problem bereitet, daß nicht gebootet werden kann.

- Ein anderes Display mit dem PC koppeln - gleiche Fehler wie vorher?
- Wurde der PC als Komplett-PC gekauft? - bitte den Hersteller und die Handelsbezeichnung nennen
  (wegen der Vorstellung welche Hardwarekomponenten durch gleichwertige zeitweise oder ständig ausgetauscht werden könnten / müssen um den PC wieder nutzbar zu machen)

Hallo denke ich kann dir helfen bin aus der IT
nur musst du mir den fehler genauer beschreiben


« Samsung R60 Aura T2130 Daliwa neue CPU nachrüsten?dell mfp 1600 - Reagiert nicht mehr auf Tastendruck »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...