Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein USB-Stick 2.0 wird nicht angenommen

Bei der letzten Überprüfung war der Stick noch in Ordnung und
nur zu 30% belegt.
Auf einmal verlangt mein PC (Toshiba, Windows 7) den Stick
zu formatieren, und der Inhalt ist nicht lesbar.
Gibt es eine Möglichkeit die aufgespielten Daten zu retten?
Gruß, Jürgen



Antworten zu Mein USB-Stick 2.0 wird nicht angenommen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@niero31

Erhältst du den Hinweis zum Formatieren des Stick nachdem du den Rechner mit angestecktem USB-Stick gestartet hast?

Melde den Stick mal ab (Hardwaremonitor für USB-Geräte) und nach dem Abstecken -> stecke den Stick erneut an.
(Habe ich selbst erlebt) - Danach klappt das Auslesen des Stick wieder (ohne ihn formatiert zu haben).


« Langsam am Verzweifelnpc geht beim hochfahren an und aus!! HILFE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...