Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Programme bleiben stehen

Hi Leute, nachdem ich umgezogen bin, bleiben Programme und Windows stehen.

Wenn ich den PC eine halbe Stunde laufen lasse geht die Auslastung von einem Kern auf 100% und ich kann keinen Taskmanager mehr öffnen. Die Programme reagieren nicht mehr und es lässt sich nichts mehr schließen. Die Taskleiste geht noch hoch und runter und ich kann auch das Startmenü öffnen nur keine Programme starten. Wenn ich ein Game laufen lasse, kann ich weiter Spielen bis es neue Daten laden möchte. Wenn er dann sich etwas gefangen hat kommt ein Bluescreen. Wenn er dann neustartet kommt vom Windows-Start-Manager folgende Nachricht:

Fehler beim Starten von Windows. Die Ursache dafür ist eventuell eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung. So beheben Sie das Problem:
1.   Legen Sie die Windows-CD/DVD ein, und starten Sie den Computer neu.
2.   Wählen Sie die Spracheinstellungen aus, und klicken Sie dann auf weiter.
3.   Klicken Sie auf Computer reparieren.
Wenn Sie diesen Datenträger nicht besitzen, wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den Computerhersteller.
Statur: 0xc000000e
Info: Fehler bei Startauswahl. Zugriff auf ein erforderliches Gerät nicht möglich.

Das kommt dann jedes Mal bis ich ihn komplett runterfahre oder den Strom kurz abstelle. Danach fährt er normal hoch und nach einer halben Stunde wieder von vorne.

Im Gerätemanager gibt es keine Probleme. Ich habe schon Windows komplett neuaufgespielt aber dies hat auch nichts gebracht. Die Kabel habe ich ebenfalls alle schon überprüft.

Mein PC:
Acer Predator G5910
Prozessor: Intel Core i7 2600K 3.40GHz
Ram: 12GB DDR3
Grafka: Nvidia GeForce GTX560Ti
Speicher: 1x SSD + 1x HDD
Laufwerke: 1xBD, 1xDVD
USB3 Karte

Windows 7 Ultimate 64bit

« Letzte Änderung: 02.04.14, 12:54:26 von Silverstar1 »


Antworten zu Programme bleiben stehen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja aber das hat mich leider nicht weiter gebracht.

Viele Sachen für die Ursache scheiden ja schon aus, da ich Windows ja komplett neu aufgespielt habe. Ich habe alles gelöscht.

Treiber und Updates sind aktuell und im Bios habe ich nie was verändert.

 [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommst Du in den abges. Modus ?
Gerätemanager prüfen .
Sind wirklich alle Treiber wieder eingespielt ??

Wohl dem , der ein Aktuelles Plattenimage hat  8):o

Evtl hilft "Boot von Recovery" (Auslieferungszustand herstellen)
 ::)[???]

« Letzte Änderung: 02.04.14, 15:21:05 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja in den Abgesicherten komme ich, wenn er normal startet.
Gerätemanager weißt auch keine Probleme auf.
Treiber sind alle drauf und aktuell.

Ich hab auch kein Plattenimage oder irgendwas von Acer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry , so aus der Ferne weiß ich nicht weiter .
Warte , ob sich ein Spezialist meldet ..

HCKW7/Vista reparatur

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaube nicht das es an an Windows liegt. Eher an der Hardware.
Ach man ich verzweifel
_____________________________

Ich habe eben mal die Zeit gestoppt. Nach exakt 60 Minuten ist der Windows stehen geblieben. Was passiert nach einer Stunde, dass er dann stehen bleibt?

« Letzte Änderung: 02.04.14, 17:32:21 von Silverstar1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wärmestau / Graka / CPU ??
Leitpaste OK ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

CPU: 62°C
GPU: 49°C

Da ist alles in Ordnung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK , siehe meine Antwort #5 ..
Du solltest dir Hilfe "vor Ort" suchen .
Manchmal hilft es , alle Karten & Kabel noch mal neu zu stecken .
TOI TOI TOI
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bau den mal auseinander. Wird eh mal wieder zeit für eine Grundreinigung. Ich sag dann nochmal Bescheid.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab leider kein Win8 hier.
Aber das wird mich leider auch nicht weiter bringen.

Selbst wenn ich kurz bevor er die 60min erreicht neu starte, kommt exakt nach 60min Gesamtzeit ein Bluescreen, Neustart und dann die Fehlermeldung wie im ersten Post.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So alles Sauber und wieder richtig verkabelt und trotzdem schmeißt er mich nach 60min raus  >:(

BIOS resettet, Windows nochmal installiert, ohne Treiber und Updates. Problem besteht weiterhin.

Am Anfang hat er mir ausgeworfen, dass es kein Bootfähigen Datenträger gäbe. Bootreihenfolge geändert. Danach ging es...


« Frage zum UEFI-BIOSMikrofon / Line in funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Kerning
Kerning, auf deutsch Unterschneidung, ist ein Begriff aus der Typografie. Unter Kerning versteht man das Zusammen- oder Auseinanderrücken von Buchstabenpaaren, beisp...

Gameport
Der Gameport ist ein Anschluß auf den meisten Soundkarten, an den Joysticks angeschlossen werden können. Es können bis zu vier analoge Steuerachsen und vi...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...