Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC leuchtet von innen auch wenn er aus ist

Hi, und zwar ist mir heute aufgefallen wo ich das Gehäuse meines Tower geöffnet habe das eine Rote LED in meinem Rechner leuchtet. Diese leuchtet auch wenn der PC aus ist, die LED geht erst aus wenn ich den Netzschalter auf aus stelle. Das ist mir in 3 Jahren nie aufgefallen weil ich es durch das Gehäuse nicht gesehen habe. In der Zeit habe ich auch nie den Netzschalter ausgestellt wenn ich den PC runtergefahren habe. Was glaubt ihr wozu diese LED da ist und frisst sie viel Strom?

Mfg



Antworten zu PC leuchtet von innen auch wenn er aus ist:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

ja das ist schon richtig. Solange Strom am ATX-Netzteil anliegt steht auch das Board unter Strom. Es werden sogar USB-Ports unter Spannung gehalten.
Die LED alleine braucht nicht viel Strom.

Willst du das aber verhindern, dann betreibe den Computer über eine Mehrfachsteckdose mit Schalter. Hat auch noch den Vorteil dass man auch Monitor, Lautsprecher uns externe Geräte mit ein-/ausschalten kann.


« Vertikale Streifen auf MonitorBildschirm "flackert" weiß »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LED
Die Abkürzung LED steht für den englischen Begriff "Light Emiting Diode": Dies ist eine meist recht kleine Leuchtdiode. Die kleinen LEDs können für al...

OLED
OLED steht für "Organic Light Emitting Diode", eine organische Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Vergleich mit normalen oder anorganischen L...

LED-Backlight
Die LED-Backlights (zu Deutsch: Hintergrundlichter) sind die Lichtquellen für Flachbildschirme. Sie leuchten den Bildschirm gleichmäßiger und heller aus a...