Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

XP Festplatte Daten retten

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem, auf meinem Laptop hatte ich XP installiert und nun hat sich die Hardware verabschiedet. Ich habe nun die Festplatte ausgebaut und an mein Windows7 Laptop per USB angeschlossen. Festplatte funktioniert auch einwandfrei, sehe meine Daten, doch leider hatte ich bei der XP-Anmeldung ein Passwort vergeben. Nun kann ich meine Daten weder öffnen, noch auf eine weitere Festplatte kopieren, da mir der Zugriff verweigert wird. Wer kann mir weiterhelfen, wie ich die Daten freigeben kann, damit ich sie wieder verwenden kann?

Danke schon mal für Eure Hilfe



Antworten zu XP Festplatte Daten retten:

Hattest du auf dem Notebook mit XP ein Windows-Paßwort eingerichtet? - dann bezog sich das auf das Starten des Systems - oder meinst du "Verzeichnisse wurden verschlüsselt" oder mit Paßwort versehen?

Starte den Rechner mit einem Linux-Live-System, wenn du nur die Verzeichnisse mit einem Paßwort gesichert hattest - das dürfte ja unter Linux zu "umgehen" sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Probleme mit Nvidia Grafik Treiber - Abstürze bei jeder kleinsten BelastungOnboard Grafikkarte benutzen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!