Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD FX 8350 extreme temperaturen ?

Hallo zusammen!
Ich habe mir vor ein paar tagen einen neuen PC zusammengestellt und selbst (wie ich es seit jahren mache) selbst zusammengebastelt.
Erst einmal zu den Komponenten :
CPU : AMD FX-8350
MSI 970A-G43, Mainboard
Gainward GeForce GTX 960 Phantom GLH, Grafikkarte
G.Skill DIMM 8 GB DDR3-2133 Kit, Arbeitsspeicher
Sandisk Ultra II SSD 2,5" 240GB
Sharkoon VS4-S, Gehäuse
Sharkoon WPM500 V2, Netzteil
betriebssystem windows 7 64 bit

Nun zu meinem Problem..:
Laut Speedfan schwanken meine cpu temperaturen im idle zwischen 40-45 grad
sobald ich z.b fifa 15 für 20 min spiele , saußen die temps laut Speedfan und bios auf über 82 grad hoch..(laut taskmanager und speedfan 40 % cpu auslastung)
Dementsprechend föhnt auch der lüfter ( vergleichbar mit einem staubsauger)
wärmeleitpaste ist sauber aufgetragen ( keine schutzfolie drauf gewesen)
Kühler sitzt sauber und press auf der cpu
Wenn ich ins bios gehe steigt die temperatur kontinuierlich bis auf über 70 grad an -.-

Meine vermutungen; mainboard wärmesensor defekt ?
Hitzestau im gehäuse ? (zur Zeit ist die gehäusewand abmontiert)
Ist der mitgelieferte boxedkühler einfach schrott [???] ?
Selbst im idle find ich die temp. einfach zu hoch -.-
Ich muss dazu sagen dass zurzeit wirklich nur der boxedlüfter verbaut ist..
Habe mir einen Zalman CNPS7X LED, CPU-Kühler Bestellt und hoffe das er die kiste etwas kühlt ;(

Habt ihr noch eine idee ?
VLG Meffy



Antworten zu AMD FX 8350 extreme temperaturen ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Dein geschildertes Temperaturproblem ist bei diesem Prozessor durchaus bekannt und liegt in deinem Fall im normalen Bereich. Ein Bekannter hat den FX-8350 mit einem Thermalright Macho verbaut. Das ist ein wirklich riesen Kühler mit 2x 140mm Lüftern. Selbst dabei schafft er im idle ~33C° und unter Last ~68°.

Es hat sich allerdings gezeigt, dass dieser Prozessor in Sachen Spannungsgabe werkseitg sehr großzügig bestückt ist. D.h. wenn du nichts an dem Prozessortakt änderst (nicht übertaktest), kannst du massiv die Spannung am Prozessor senken und dadurch Strom und Wärme einsparen. Die o.g. Temperaturen sind übrigens nach der Spannungssenkung gemessen worden.

Dein bestellter Kühler von Zalman wird ggü dem Boxedlüfter zwar bessere Werte liefern, erhoffe dir jedoch nicht zu viel. Für die o.g. Werte ist er vermutlich noch zu unterdimensioniert.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei diesem CPU hilft nur ein guter, großer Kühler.

In den USA wird dieser CPU standardmäßig mit einer Wasserkühlung verkauft.


« 2200 Mhz AMD Athlon 64 Prozessor 3500+sec master Hard Disk s.m.a.r.t. Command failed »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...