Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

xp fährt plötzl. ewig hoch

Sollte mir hier geholfen werden können - bin ich im voraus sehr dankbar. Das Hochfahren von windows xp dauert, obwohl sich auf der Festplatte nichts wesentlich verändert hat, von einen Tag auf den anderen ca. 3 x so lang. Nach Einschalten des Comp. ist kurz ein "Ladebalken" am unteren Bildschirmrand zu sehen - bisher ungekannt. Ein zu rabiates Runterfahren könnte die Ursache sein. Auf der Festplatte C: findet sich ein error.txt welcher lautet: FILE_PRINT DEBUG INFORMATION und außerdem Program finished normally.



Antworten zu xp fährt plötzl. ewig hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ein zu rabiates Runterfahren könnte die Ursache sein. Auf der Festplatte C: findet sich ein error.txt welcher lautet: FILE_PRINT DEBUG INFORMATION und außerdem Program finished normally.

Also hat sich doch was verändert.
What's happened?
Was ist passiert?

bei mir kommt ewig der willkommen schriftzug nachdem xp-pro wech is, weiß da einer hilfe?
wenn ich bei anderen wat neu mach dann is das schnell weg, wer weiß rat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo @henker, ist das jetzt ein eigener Thread?
Wenn nicht dann mach bitte einen draus.

habe das gleiche problem. sorry


« SCSI und IDENeuer Computer fährt runter schaltet aber die Lasermaus nich ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Compiler
Als Compiler bezeichnet man ein Programm zum Übersetzen der Quellprogramme einer bestimmten Programmiersprache in ausführbare Dateien, also in die Maschinenspra...