Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Asus N61JQ startet nicht mehr. Ohne BIOS Batterie läuft der Lüfter an.


Mein Computer-System:
            
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.

Hallo Leute,

mein Laptop ist schon öfter abgestürzt (Bluescreens) und konnte immer nur durch herausnehmen des Akkus gestartet werden. Doch seit kurzem möchte mein Laptop überhaupt nicht mehr starten. Lediglich der Lüfter läuft 2 Sekunden an und geht dann aus und die LEDs leuchten wie gewöhnlich. Wenn man die BIOS Batterie herausnimmt startet der Laptop auch nicht aber der Lüfter läuft ganz normal wie gewohnt.

Auch ein Anschließen an den Fernseher via HDMI hat gezeigt, dass kein Signal vom Laptop ausgeht.

Meint ihr da ist noch etwas zu retten?


Antworten zu Windows 7: Asus N61JQ startet nicht mehr. Ohne BIOS Batterie läuft der Lüfter an.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal jeden Ram Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot testen. Könnte auch eine defekte CPU oder das Board sein.

Danke für den Tipp. Soeben probiert aber egal in welcher Kombination der Laptop startet trotzdem nicht.

Was du schreibst:
"BIOS-Batterie entnommen - Lüfter läuft an" - das ist mir unverständlich!
Hast du das NB tatsächlich teilweise demontiert, um die BIOS-Batterie zu finden?

BIOS = Basic-Input-Output-System = schaltet beim Einschaltvorgang die für den Betrieb notwendigen Hardwarekomponenten zu.
Wenn dazu (für den BIOS-Chip mit der Startroutine) der Strom fehlt - da passiert mit dem Notebook normalerweise gar nichts!
Hier ist der Notebookakku zu sehen:

Hast du BIOS-Batterie und Notebook-Akku verwechselt?
(Nur den AC-Adapter per Kabel angeschlossen?)

Handbuch zum Notebook:
http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/N61J/G5184_N61J_UM_print.zip

Wieviele Jahre ist das NB schon in Verwendung?
Akku defekt?
Festplatte defekt?

Teste das Starten des NB mit eioner bootfähigen CD im optischen Laufwerk - bei nur angeschlossenem AC-Adapter.

Natürlich kann auch der AC-Adapter teilweise defekt sein, daß er nie die erforderliche Spannung abgibt, um auch den Akku aufzuladen.

Habe beim Laptop tatsächlich das Gehäuse teilweise entfern, weil ich erst einmal dachte der Lüfter sei zu verstaubt und die Probleme kämen daher. Dabei hab ich dann auch mal testweise probiert den Laptop ohne diese kleine Knopfbatterie zu starten, welche doch die BIOS Batterie sein sollte oder?

Laptop sollte jetzt schon so 4 Jahre in Gebrauch gewesen sein. Die Festplatte bzw. SSD funktioniert noch einwand frei und konnte auch in einem anderem Laptop gebootet und ausgelesen werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest es mal noch mit einer anderen CPU versuchen. Bei Ebay zum Beispiel werden genügend angeboten. Allerdings bleibt es ein Risiko, ob es daran wirklich liegt. Ggf. mit dem Verkäufer ein Rückgaberecht vereinbaren.


« RAMMonitor erreicht nur 24Hz! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

HDMI
HDMI ist eine Abkürzung für den englischen Begriff High Definition Multimedia Interface. Dies ist eine Schnittstelle zur volldigitalen Übertragung von Audi...