Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 10: Alternative zu AMD Radeon 8570D

Hallo,
ich glaube bei meiner erste Anfrage ist etwas schief gelaufen. Also noch eimal. Mein PC (6 Monate) alt, hat die folgende Konfiguration. Leider läuft nun das neue Fifa 17 (Demo) nicht auf dem PC. Da habe ich als Laie wohl eine schwache Grafikkarte im System gekauft. Meine Frage ist, welche günstige Alternative habe ich, um die aktuellen gängigen Spiele zu spielen? Macht ggf. eine gebrauchte Karte Sinn? Weiterhin wäre ich dankbar für einen Tipp, wie ich die Karte aus- und einbauen kann.   


- Prozessor: AMD A8-6600K APU, 4x 3900 MHz
  - Prozessorkühler: Silent Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2 (leise)
  - Mainboard (FM2): MSI A68HM-GRENADE, Sockel FM2+, AMD A68H Chipsatz
  - Arbeitsspeicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz
  - 1. Festplatte: 120 GB SSD Kingston HyperX FURY (500 MB/s | 500 MB/s)
  - 2. Festplatte: 1000 GB, Seagate®/Toshiba/WD®, SATA
  - Grafik: AMD Radeon HD 8570D, 2048 MB HyperMemory, VGA, DVI, HDMI
   - Netzteil: Fortron FSP Netzteil, 82% Effizienz
   - Soundkarte: onBoard HD Audio 7.1
    - CardReader/Floppy: 8,89 cm (3,5") 10/1 CardReader / 1x USB 3.0
  - Betriebssystem: Windows 10 Home 64Bit

Vielen Dank im Voraus.



Antworten zu Windows 10: Alternative zu AMD Radeon 8570D:

 

Zitat
- Prozessor: AMD A8-6600K APU, 4x 3900 MHz

Dir ist schon klar, dass deine AMD-APU (CPUmit integrierter Grafik) nicht für Gamer gedacht ist?

http://www.tomshardware.de/techsupport/id-129755/grafikkarte-maximal-fuer-amd-6600k.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

zum Beispiel eine Sapphire VAPOR-X R7 370 OC Edition:

https://www.mix-computer.de/mix/detail.xhtml?articleId=1256886&t=10791&t=10791&q=&s=

Kommt eben auch darauf an, wieviel Geld du ausgeben willst.

Hallo,

@ cosinus. Ja, das ist mir bewusst. Es handelt sich um einen PC, der vorwiegend für Office-Anwendungen benutzt wird. Trotzdem sollte das Gerät gängige Spiele bedienen können. Ich rede natürlich nicht von Graikintensiven Spielen, logisch.

@ Daniel Düsentrieb: Vielen Dank für Deinen Ratschlag. Ich möchte natürlich ein möglichst preisünstiges Gerät haben. Deswegen überlege ich, ob ich ggf. auch eine gebrauchte Karte (bis 100 €) nehmen könnte. :-)


« Windows 7: Laptop Bildschirm schwarzComputer(neu)aufrüstung... bitte helft mir :) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...