Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook Samsung NP-R70 schneller machen mit SSD + AHCI-Modus

Hallo,
haben ein altes, aber noch gut funktionierendes R70 geschenkt bekommen, das ich zu Übungszwecken etwas schneller machen möchte. Mir ist natürlich klar, dass ich keine Wunder erwarten kann. Mein anderer PC ist neu und sehr leistungsfähig - es liegen ja auch gut 10 Jahre dazwischen.

Auf dem Notebook habe ich Windows 10 installiert und ich habe eine SSD eingebaut, die mir zur Verfügung stand. Das letzte Bios-Update ist installiert - bei der Einstellung auf AHCI steht, dass Intel-Turbo-Memory notwendig ist.

Jetzt ist mir nicht bekannt, ob der dafür notwendige Mini-PICe Steckplatz vorhanden ist und, wenn ja, wo ich diesen finde, ohne das Notebook zu zerlegen.

Für Hilfe vielen Dank im voraus.

Gruß
Bosco



Antworten zu Notebook Samsung NP-R70 schneller machen mit SSD + AHCI-Modus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das Samsung NP-R70 hat einen Mini PCIe Slot, dieser Slot ist aber bereits durch die Wlan-Karte belegt. Der Mini PCIe Slot befindet sich auf der Geräteunterseite unter einer Abdeckung, wo auch die Module für den Arbeitsspeicher zu finden sind (siehe Bild).

Besten Dank für die Antwort. Habe den Anschluss selbst schon gefunden und die Karte mal ausgesteckt und eine externe WLAN-Karte (TB-Link-Stick) verwendet.

Dabei habe ich festgestellt, dass ich damit folgende Geschwindigkeiten errreiche:
Download = 64,7 Mbit/s / interne Karte = 27,4 Mbit/s
Upload = 4,0 Mbit/s / interne Karte = 3,4 Mbit/s

Also könnte ich gut auf die interne Netzwerkkarte verzichten und den freigewortenen Steckplatz für das Memory Modul von Intel verwenden.

Zudem sind nur 2 GB RAM zur Verfügung - die könnte ich auf 4 RAM erhöhen, allerdings müsste ich dann auch Windows 10 von 32 Bit auf 64 Bit ändern.
Bin nicht sicher, dass sich der Aufwand lohnt, werde es aber wohl versuchen.

Gruß
Bosco

« Letzte Änderung: 14.10.16, 17:56:35 von Bosco »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Rückmeldung. :) Was den Ram angeht, da könntest du immerhin etwa 3.5 GB von 4 GB nutzen bei einem 32 Bit Betriebssystem. Da würde ich mir die Arbeit nicht unbedingt machen, wegen 500 MB das ganze System neu zu installieren. So habe ich es bei meinem alten Rechner auch gelassen, denn immerhin sind 3.5 GB besser als 2 GB Ram. Es kommt aber auch darauf an, was man mit dem Rechner macht und da können 500 MB auch schon viel ausmachen. Das muss aber jeder für sich selber entscheiden.

« Letzte Änderung: 14.10.16, 19:28:08 von Daniel_Düsentrieb »
.... Was den Ram angeht, da könntest du immerhin etwa 3.5 GB von 4 GB nutzen bei einem 32 Bit Betriebssystem....

Da hast Du absolut recht - so werde ich es auch machen.
Danke für den Tipp.

Gruß
Bosco
« Letzte Änderung: 14.10.16, 19:54:48 von Bosco »

« Notebook GPU wechselnE-Blocker auf TECH.TV gesehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....