Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop piept beim Hochfahren und schaltet sich dann aus

Hi,
Als ich meinen Laptop gerade gestartet hab, hat er angefangen laut zu piepen und hat sich ca. nach einer Minute einfach ausgestellt. Wenn ich ihn jetzt versuche wieder hoch zu fahren, fängt er nach einigen Sekunden wieder an gleichmäßig monoton zu piepen und schaltet sich wieder aus, meistens ungefähr beim Benutzer anmelden.
Das erste mal hatte ich den Laptop nur auf Standby gehabt, sodass ich noch ein bisschen was probieren konnte, das piepen konnte man durch muten des Laptops ebenfalls ausstellen und wenn ich Kopfhörer abgeschlossen habe, kann das piepen durch die Kopfhörer, anstatt die normalen Lautsprecher. Ich habe ihn auch noch vor einer Stunde einige Zeit benutzt und er lief völlig normal.
Kann ich irgendwas dagegen tun, dass er piept und sich herunter fährt?

Ich habe Windows 7 und einen Laptop von One.
 



Antworten zu Laptop piept beim Hochfahren und schaltet sich dann aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist kein bios Signal aus den Listen, da schreibt auch überhaupt kein Muster hinter zu stecken.

*scheint
 


« Laptop - System Bios ShadowedDVBT 2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...