Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bildschirm geht aus gefolgt von lautem surren, danach mehrmaliges piepen und abschalten!!


Guten Abend allerseits! 

Ich habe mir vor kurzem einen neuen Laptop zugelegt und mit diesem gibt es folgendes Problem:

Sobald das Netzteil angeschlossen ist schafft er es erst Games auf voller Leistung zu spielen, ohne Netzteil laufen selbst die schwächsten Games nur sehr ruckelig und nicht spielbar.

Das Problem hierdran ist allerdings dass er, sobald das Netzteil angesteckt ist, nach unterschiedlicher Zeit ( manchmal direkt zu Beginn des Spiels, manchmal aber auch erst nach geraumer Zeit ) plötzlich auf den Bildschirm ausschaltet und parallel hierzu anfängt laut zu "surren"! Er reagiert dann auch auf keinerlei Eingaben mehr, nach ca. 15 sek hört das surren auf, es hört sich an ob er neu startet und er fängt auf einmal an im Sekunden Takt zu piepen, ca 20 mal bevor er dann ganz herunter fährt!!

Das piepen ansich hört sich gleichmäßig an, eventuell ist allerdings das zweite piepen ein wenig kürzer, doch das kann sein das mir es nur so vorkommt.

Ich habe bereits vieles probiert, es waren nicht alle Treiber auf dem neuesten Stand. Das habe ich behoben und nun sind wieder alle Treiber auf dem aktuellsten Stand. Kurz nachdem ich sie aktualisiert hatte war das Problem auch weg, doch nun ist es wieder da! :(

Hier noch meine Daten:

Betriebssystem:   Windows 7 Professional  64 Bit  (Service Pack 1)
Prozessor:        Intel (R) Core i7 - 2860QM CPU @ 2.50 GHz
Arbeitsspeicher:  16 GB Ram
Grafik:           Nvidea Geforce GTX 580 M


Antworten zu Bildschirm geht aus gefolgt von lautem surren, danach mehrmaliges piepen und abschalten!!:

Falls es Peeptöne sind, die vomn BIOS veranlaßt werden - dann mußt du das Klangbild vergleichen, um annähernd zu erfahren auf welcher Strecke der Fehler zu suchen ist.
BIOS-Beep = nach Hersteller der BIOS verschieden:
http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

und falls dein Rechner mit einem Chip mit UEFI-BIOS ausgestattet ist, kann es schon sein, daß die BIOS-Beep nicht zutreffend sind.
Manche Hersteller haben dazu in den Handbüchern Tabellen integriert und die Klangbilder darin erklärt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, also erstmal Danke für die Antwort!

Nur leider ist mein Wissen relativ beschränkt, wie und wo finde ich herraus was für ein BIOS ich nutze?

EDIT //  Oke, habe gerade herausgefunden welches BIOS ich nutze, mache mich unmal schlau ob ich was über die Pieptöne herausfinde.

« Letzte Änderung: 11.02.17, 19:03:32 von Chilli »

« elektrostatische aufladung?Welches Kabel muss ich ersetzen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!