Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hardware oder Software?????

Hallo miteinander,

ich versuche gerade ein PC zusammenzubauen, um über DVB-S aufzunehmen.
Mein System besteht eigentlich nur aus den
Mindestanforderungen:

Mainboard:      Epox Ep-7KXA
CPU:         AMD Athlon 700MHz
Arbeitsspeicher:   256Mb SDRAM
HDD:         Seagate U8 17Gb
Grafikkarte:      Matrox Millenium G200 8MB
DVB-S Karte:      Typhoon/Anubis DVB-S PCI
Sound:         AC97 onboard
OS:         Win 2000 pro

wie schon gesagt laut DVB-S Hersteller müssten die 700Mhz für den reibungslosen Betrieb ausreichen.
Und laut W2k gibt es auch keine Resourcenkonflikte. trotzdem habe ich das Problem, daß mein Bild und der Ton unterbrechen. Es ruckelt als hätte ich irgenwo ein Irq Problem.
Ich habe auch schon alles hardweremäßig aufgerüstet, schnellere Festplatte, Gafikkarte und mehr RAM. Brachte aber alles nichts.
Nun hoffe ich irgendwo her, noch einen Geistesblitz aufzufangen :)!!

Liebe Grüße

Max



Antworten zu Hardware oder Software?????:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Scheint mir aber doch etwas dürft zu sein dafür. Die Karte ist doch sicher auch eine Budget-Karte oder? Also im Preisbereich so um 70 Euro. Die überlassen die ganze Arbeit dem Hauptprozessor, während bei teureren Karten die Karte einen eigenen Encoder besitzt und den Prozssor somit kaum belastet. Hersteller geben gerne die Mindestanforderungen an, die oft nur unter Laborbedingungen funktioneren.

Ja richtig, ist ne Budgetkarte, ohne eigenen mpeg-Decoder, wäre ja ganz schön bescheiden wenn ich da reingefallen wäre.

Laut Hersteller würden aber 500Mhz; 64Mb; Auflösung von 1024x768 reichen!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Ich würde mich Dr. Nope's Behauptung anschließen, dass das System da etwas zu schmalbrüstig ist.

Aber wie sieht's eigentlich mit der Treibersituation auf deinem System aus? Chipsatz- und Busmastertreiber korrekt und neuester Version drauf?

greez 8)
JoSsiF


« Grafikkarte, total laut!!!Windows 2000 Diskettenlaufwerkproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!