Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

UEFI Bios Lenovo

Hallo,

ich bin absolut ratlos.
Selbst ohne Festplatte kein weiter kommen.
Vielleicht hat jemand Tipps für mich.



Antworten zu UEFI Bios Lenovo:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bilder

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bilder,
Sorry Admin, ich habe nicht 4 stück in einem Beitrag hinbekommen.

Die Vorgeschichte ist ein Geheimnis oder sollen wir jetzt so lange raten bis einer es richtig errät?  [???]

Die Lösung steht übrigens auf einem der Screenshots. ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vorgeschichte:
Hallo,
habe großen mist gebaut. Nun suche ich Hilfe.
Habe versucht ein Backup zurück zu spielen. Hat nicht funktioniert.
Habe ein Linux installiert ohne drüber nachzudenken. Passiert.
Nun wollte ich das löschen ohne Erfolg. Einzelne Partitionen gelöscht ohne Erfolg.
Denn jetzt geht nichts mehr. BIOS lässt sich garnicht ändern zumindest nach dem speichern und Neustart ins BIOS ist alles wie vorher.
Booten lässt sich nichts mehr kommt bei allen Medien EFI no Boot device
Opensuse-secureboot Boot failed.
Windows Boot manager Boot failed.
EFI USB device Boot failed.

Desweiteren habe ich verschiedene Bootmedien versucht, DVD USB Festplatte. Bei einem anderen Laptop kann ich das Windows starten das zu diesem Laptop gehört.

Noch Fragen beantworte ich gerne und fast sofort.

Danke

Von DVD im UEFI-Modus booten und neu installieren, fertig. Dazu im Setup alle Partitionen löschen und neu anlegen lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Halo, gerade DVD erstellt, mit Windows Mediacreationtool.
Ohne Erfolg.

Ja so bringt das alles nix. Lies mal meine Anleitung aus dem TB --> http://www.trojaner-board.de/51262-anleitung-neuaufsetzen-systems.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@cosinus

danke für deine Hilfe, erstelle jetzt nach deiner Anleitung einen Stick.

Hier im Bild was auf der DVD drauf ist, jedoch kommt da auch der Fehler.

Danke

das media creation tool ist leider der letzte Mist. Ich weiß nicht warum M$ da so einen Müll herausbringt. Das Maß aller Dinge ist rufus. Ansonsten muss man ganz stinknormal mit einem Brennprogramm am besten imgburn die ISO als Imagebrennfunktion auf nen DVD-Rohling brennen. Siehe Anleitung.

das media creation tool ist leider der letzte Mist.
[???]
Erkläre doch bitte welche Auswirkungen das Tool hat, daß du es so einstufst.
Ich habe es selbst schon vielfach eingesetzt und auch anderen Usern im Bekanntenkreis geraten, die mit diesem Tool stets erfolgreich ihre Medien erzeugen konnten.
Mit dem Aufruf des Downloads über das Tool ist doch schon alles erledigt - was soll der Schimpf?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So nach Anleitung mit rufus erstellt.

Noch eine Idee?

Danke

Selbst ohne Festplatte kein weiter kommen.

Willst du damit ausdrücken:
Festplatte wurde ausgebaut (oder abgesteckt), um eventuelle Fehler durch Festplattenschaden auszuschließen?
Bootversuch mit nur einer bootfähigen Scheibe im opt. Laufwerk oder bootfähiger USB-Stick angesteckt?

Wenn der Fehler nicht durch die Festplatte ausgelöst wird - dann mußt du deine Hardware weiter untersuchen.
Problem durch Speichermodul(e) ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

habe auch schon die CMOS Batterie abgeklemmt, Batterie abgeklemmt ohne Erfolg.
Speicher habe ich den originalen drin, so wohl als auch meinen teueren Hyper Impact versucht, ohne Erfolg.

Danke

Hallo Piddy!

Kommst du aktuell ins Set-Up (UEFI/BIOS)?
Falls ja kannst du dort Änderungen vornehmen?
Falls ja, bitte "SecureBoot" auf "disabled" setzen!

Wie heißt das Rechnermodell?
Was war vorinstalliert (werksseitig)?
Was war der "große Mist"?
Welche ISO benutzt du?
Welchen Partitionierungsstil hast du bei "Rufus" ausgewählt?

Gruß


« Letzte Änderung: 28.07.17, 19:39:16 von Klaus P »

« 1080 ti 2x8pin?!Treiber für PTA 317 Kamera »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...