Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Monitor gibt kein Bild DP zu HDMI

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne 4 Monitore Betreiben.

3 Monitore werden erkannt nur der eine nicht.

Meine Graka hat folgende Anschlüsse:
2 x DVI
1 x HDMI
1 x Displayport

jetzt kurz dazu wie ich das ganze angeschlossen habe.

1 Monitor Läuft über HDMI
1 Monitor Läuft über DVI
1 Monitor Läuft über VGA mit einem DVI Adapter

Diese 3 Monitore werden auch erkannt und bringen mir einen Bild.

Nun habe ich den 4 Monitor über DP angeschlossen bzw. Adapter von DP auf HDMI...


Wenn ich nun aber denn einen HDMI kabel aus der GraKa ziehe, dann zeigt er mir auch ein bild über DP....

Nun eigentlich zur meine Frage, wie kann ich das so einstellen das alle gehen?

Ich habe eine nVidia GTX 960 und Win10 drauf...

Habe auch jetzt schon stundenlang gegoogelt, aber irgendwie finde ich nicht das passende zu meinem Problem....



Antworten zu Monitor gibt kein Bild DP zu HDMI:

Du musst Windows sinnigerweise auch so konfigurieren, dass es einen vierten Monitor aktiviert. Dazu schreibst du leider nix.

In den Specs der GTX 960 steht aber, dass das Teil max vier displays ansteueurn kann siehe https://www.geforce.com/hardware/desktop-gpus/geforce-gtx-960/specifications

...und deswegen vermute ich ein Windowsproblem.

Du musst Windows sinnigerweise auch so konfigurieren, dass es einen vierten Monitor aktiviert. Dazu schreibst du leider nix.

In den Specs der GTX 960 steht aber, dass das Teil max vier displays ansteueurn kann siehe https://www.geforce.com/hardware/desktop-gpus/geforce-gtx-960/specifications

...und deswegen vermute ich ein Windowsproblem.

Dies ist ja meine Frage mehr oder weniger :-D
Wie schalte ich das ding an bzw. wie sage ich Windows das es 4 Monitore sind...

Das sind alles antworten die ich schon kenne, aber die bringen mich nicht weiter....

Nochmal kurz

Ziehe ich den HDMI stecker erkennt er denn DP...
Stecke ich den HDMI Stecker wieder rein erkennt er denn DP nicht mehr...

Deshalb meine Frage wie stelle ich dies ein das er HDMI und DP gleichzeitig erkennt...

Bis Dato habe ich bei google nichts passendes gefunden....

Du hast gefragt wie man in die Einstellungen kommt. Das hab ich dir gezeigt über die Googlesuche. Und jetzt sagst du, dass du das alles schon kennst. ::)

Das du immer noch nicht geschrieben hat was Windows da anzeigt, ist dir auch entgangen?

Wie wärs mal wenn du den Thread richtig verfolgst?   >:(

Du hast gefragt wie man in die Einstellungen kommt. Das hab ich dir gezeigt über die Googlesuche. Und jetzt sagst du, dass du das alles schon kennst. ::)

Das du immer noch nicht geschrieben hat was Windows da anzeigt, ist dir auch entgangen?

Wie wärs mal wenn du den Thread richtig verfolgst?   >:(

Ich habe nicht gefragt wie man in den Einstellungen kommt, sondern wie man dies einstellt :-D bzw. das Windows erkennt das es 4 monitore an der Graka sind....

Er zeigt mir nur 3 Monitore an und denn 4 erkennt er nicht also denn zeigt er mir erst nicht an nur wenn ich von dem einen Monitor den HDMI aus der GraKa ziehe...

bzw. das Windows erkennt das es 4 monitore an der Graka sind....

Ja und genau die Info hat vorher gefehlt  ::) und ob du diesen Monitor da nun extra aktiviert hast wissen wir auch immer noch  nicht   ::)


Ansonsten: Nimm den analog-Quatsch raus. Es sollten alle Monitore nativ digital angeschlossen sein und nicht mehr nem VGA-zu-DVI-Gefrickel.

Dies ist ja meine Frage wie Aktiviere ich dies denn Wenn der mir nirgends angezeigt wird kann ich ihn auch schlecht Aktivieren....



Muss denn einen über VGA Laufen lassen da der keinen anderen Anschluss hat...

Dies ist ein Alter 15" Touch Monitor und der hat nur diesen VGA anschluss Leider.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann neuer monitor und gut ist. oder warum hält man an dem alten monitor fest?


« GT 1030 Grafikkarte wird nicht erkanntTrotz guter Internetleitung schlechter PC Internet empfang? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...

DVI
Die Abkürzung DVI steht für Digital Visual Interface und ist ein kabelbasiertes digitales Medium. Mithilfe eines DVI Anschlusses können Bilddaten verlustfr...

HDMI
HDMI ist eine Abkürzung für den englischen Begriff High Definition Multimedia Interface. Dies ist eine Schnittstelle zur volldigitalen Übertragung von Audi...