Neuer Monitor, seitdem Probleme!

Hallo,
Ich hab einen neuen Monitor gekauft und seitdem Probleme ein Bild zu bekommen. Ich glaube allerdings dass die Probleme tiefer liegen, da der Monitor noch funktioniert.

Anfänglich hatte ich den Monitor via DVI anzuschließen versucht aber da gab er mir gar keine Verbindung, hab es dann via HDMI versucht und da ging es dann. Danach ging es mit den Problemen erst los.
Es ging alles pc lief war für 15 Minuten afk, kam wieder und der gesamte Bildschirm war orange. Kein screensaver oder sonstiges einfach komplett orange. Hab versucht aus dem Screen rauszukommen via raustabben, Windows-Taste, ESC, alt+ f4 nichts hat geholfen. Hab neugestartet und dann hat es mir angezeigt kein Signal über den hdmi Input zu kriegen (woraus ich schließe dass der Monitor eigentlich noch funktioniert, da er mir noch zur Begrüßung das BenQ Logo anzeigt etc und diese Signal Nachrichten übermittelt).
Nach wiederholten Neustart versuchen und dem Kauf eines neuen HDMI Kabels hab ich den pc mal abgestöpselt und aufgemacht um zu gucken ob irgendein Kabel locker ist oder so aber mir ist nichts aufgefallen. Nachdem ich den pc wieder zugemacht hab und alles wieder angeschlossen hab und ihn nochmal gestartet hab ging es dann aber wieder.
Dachte mir nichts mehr, da ich nichts gefunden hatte.
Nächster Tag, war mitten in einer Runde overwatch und ich hör nur wie der Ton von meinem Headset auf die Monitor Lautsprecher wechselt, das Bild flackert und der Bildschirm sich mit blauen kleinen Vierecken füllt. Dann war das Bild weg und ich konnte wieder nichts machen. Ton war auch weg und interessanter Weise auch die Verbindung zu meiner Tastatur. Maus vermute ich war noch aktiv weil sie immer noch beleuchtet war.
Selbes Prozedere, abgestöpselt, aufgemacht, zugemacht, angesteckt und alles ging wieder, hab drinnen wieder nichts auffälliges bemerkt.
Am nächsten Tag wars dann kein blaues Schachbrettmuster dass sich über den Bildschirm zog sondern ein rotes, diesmal konnte ich auch ein Bild davon machen. Und es war wieder das selbe,
Hab vier verschiedene Kabel probiert, zwei hdmi ein dvi und ein dsub Kabel, Ändert sich gar nichts außer dass es nur mit dem hdmi Kabel ein Signal kriegt, hab Treiber Updates gemacht und es hat sich nichts geändert.
Alle Lüfter laufen noch ganz normal, alle Kabel soweit ich sie sehen kann sind noch drin und nicht beschädigt, das netzteil ist auch noch voll funktionsfähig.
Ich bin ziemlich am Ende meines Lateins, den pc hab ich Anfang des Jahres im Februar mit einem Freund zusammen gebaut, alle teile waren neu gekauft und gut gepflegt.
Die graka sollte es auch nicht sein, ist eine gtx 1060 und der Prozessor ist ein 4core i7, wo ich leider beim Bauen sparen musste war der ram da hab ich nur eine Stange à 8gb aber das sollte ja nicht Sooooo viel machen.
Bin echt langsam richtig überfordert mit der Sache. Falls jemand eine Idee hat wäre ich sehr sehr dankbar.
Demnächst mach ich eine Fehlertestreihe, Monitor N anderen pc anschließen, graka ausbauen etc etc aber ein Wink in die richtige Richtung wäre super.
Danke  


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Ist deine Graka evtl doch mit der Auflösung des Monitors überfordert ?
Mal niedriger oder Standard eingestellt ?


« Nachdem ich einen neuen Drucker installiert habe, reagiert meine TastaSpeedport W921v »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!