Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kaufberatung Gaming PC

Hallo,

Ich möchte mir einen Gaming pc zulegen. Vor einigen Monaten hatte ich bereits einen, diesen musste ich aber abgeben, da er nicht wirklich meiner war. Nun möchte ich aber endlich einen eigenen. Die Preis Grenze liegt bei 2000€ drunter geht natürlich. Die Anforderungen wären halt intensives Zocken und streamen. Und bevor ich es vergesse, es sollte definitiv eine Grafikkarte von Nvidia sein, da mein Monitor g-sync hat. Falls es auch möglich Ist, wäre es ideal wenn der Shop Ratenzahlung anbietet, mit möglichst geringen Zinsen.

Bedanke mich. :)  



Antworten zu Kaufberatung Gaming PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Als Vorschlag hättest Du hier einen Gamer PC mit Intel Core i7,
Grafik Geforce GTX 1070, Taktfrequenz mit Turbo 4,2 GHz,RAM 16 GB DDR 4,
BS Windows 10 64-bit, HDD und SSD, plus Tastatur und Maus

für 1899,- € und Ratenzahlung für 57,- €:

http://www.mediamarkt.de/de/product/_asus-g20ci-de009t-2276990.html#technische-daten

Hier ist auch ein schickes Teil --> https://www.alternate.de/MSI/Aegis-3-VR7RD-017DE-Komplett-PC/html/product/1319489?

 € 1.899,-*
zzgl. Versand ab € 5,99
oder ab € 87,52 in 24 Monatsraten finanzieren.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

@AK
So einen ähnliches hatte ich. Einen Predator g1-710.
Leider findet man den selben nicht nochmal, da es sonderanfertigung war. Das besondere waren die 32GB Ram. Wäre schön wenn der neue das auch hätte. Leider kann ich keinen screenshot von alten anhängen, ich werde jedoch mal versuchen alle Daten so aufzuschreiben. Aber die beiden sind eigentlich passend. Ausser von den ram her.

Hat Alternate nicht jede Menge Zinsen?  

Hat dir diese Antwort geholfen?

https://www.saturn.de/de/product/_acer-predator-g1-710-2183957.html

Das ist den ich meine, der war eigentlich relativ gut, das einzige was daran auszusetzen war, das er trotz des Preises z.B Ark: Survival Evolved nicht auf Epic gepackt hat. Dann gab es immer FPS drops zwischen 15 und 25. Alle anderen Spiele, liefen jedoch einwandfrei. Könnte man den irgendwie selben zusammenstellen und stattdessen einen anderen I7 verbauen?
Hat Alternate nicht jede Menge Zinsen?

1. Und? [???]
2. Ist hier ein Computerforum, kein Finanzierungshilfe-Forum  ::)
3. Niemand zwingt dich, den Finanzkauf des Anbieters zu nutzen - wenn du diese Kohle auf einen Schlag nicht hast kannst du auch zu einem Kreditinstitut deiner Wahl gehen und dann mit der Kohle den Rechner kaufen ():-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Genau weil es Computerforum Ist, hab ich es hier gefragt. :p ich weiß schon das es hier kein Finanzierungsforum ist. :) Das war auch nicht böse, oder ähnliches gemeint. Sondern eher als Frage, weil schon im ersten Post habe ich erwähnt, das die Zinsen möglichst günstig sind. :p Ich denke auch ich werde nicht um die herum kommen. :)
Also bitte nicht böse nehmen, es war lediglich als Frage, da ja jede Website immer wieder verschiedene Zinsen hat. :)

Aber mal b2t:
Würde sich das lohnen, alle Komponenten Einzel zu kaufen und anschließend selber zusammen zu bauen?  

Würde sich das lohnen, alle Komponenten Einzel zu kaufen und anschließend selber zusammen zu bauen?

Na dann prüf doch. Such dir die Preise der Einzelteile raus und rechne zusammen. Nicht vergessen, dass du aus den Teilen dann selbst einen Rechner bauen musst. Oder du bezahlst jmd dafür das zusammenzubauen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das habe ich Bereits versucht, jedoch finde ich irgendwie nicht alle Komponenten. Ich muss gestehen, ich bin scheinbar echt zu blöd dafür. Oder es liegt daran, das ich am Handy suche. Und wenn ich einige Teile gefunden Habe, ist der Preis höher als den direkt zu kaufen. Ich werde es mal nochmal probieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Da bin ich wieder, so ich hb es mal geschafft einige der Komponenten zu so einzufügen, das es irgenwie passt. Hab ich da was vergessen, oder soll irgendwie was anders gemacht werden?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/f39dde221bf84b0fa67a2e52aa298d487bd79bc434d2be0557e

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bios kann man selber machen, das geld kanste sparen.
Die ganzen montagesachen mach besser selber. Wenn Du schlau bist, kafst Du dir einmalig ein ESD set und baust die sachen selbst zusammen.
RAM würde ich nach Empfehlung Mainbordhersteller kaufen, dann sind überaschungen dadurch ausgeschlossen. CPU bitte ebenfalls bei mainbordhersteller prüfen, ob diese so unterstüzt wird oder erst nach biosupdate.
Ach ja, Lesen ist nicht Deine starke seite:
https://www.mindfactory.de/info_center.php/icID/95#s2
Lies die beschreibungen der dienstleistungen mal aufmerksam durch und Finde deinen fehler...
Du würdest zuviel geld ausgeben, Ratenkauf ist hier garnicht gut, besser sparen und sofort zahlen.

Lies die beschreibungen der dienstleistungen mal aufmerksam durch und Finde deinen fehler...
Du würdest zuviel geld ausgeben, Ratenkauf ist hier garnicht gut, besser sparen und sofort zahlen.

Das Thema hatten wir hier doch schon. Er die Kohle auf einen Schlag wohl nicht. Und bei alternate fand er den Ratenkauf zu hoch ::)

Daraufhin mein Geheimtipp ;D --> zum Kreditinstitut seiner Wahl rennen und dort Kohle leihen, mit der den neuen Rechner bezahlen :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Man könnte den bisherigen rechner etwas aufmotzen, wenn er sowas hat. aktuelle spiele haben auch nicht mehr sinnvolle handlung bei 4k auflösung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Es gibt keinen Rechner zurzeit, deswegen ja einen neuen. Das Problem ist, ich habe noch nie einen Rechner zusammen gebaut. Deswegen hätte ich Sorge den zusammen zu bauen. Das mit dem Zinsen hat sich erledigt, da eh jeder Shop welche hat. Wo stehen solche Angaben, welche RAM Oder CPU unterstützt wird?

Es gibt keinen Rechner zurzeit, deswegen ja einen neuen. Das Problem ist, ich habe noch nie einen Rechner zusammen gebaut. Deswegen hätte ich Sorge den zusammen zu bauen.

Aha - und wer bitte zwingt dich, selbst einen Rechner zusammenzubauen? ::)
Wenn du so nen Bammel davor hast, dann lass es sein und kauf nen fertigen Rechner oder beauftrage einen Fachmann damit.

Ich hätte übrigens auch Bammel davor, an den Bremsen von meinem 2017er Hyundai rumzufummeln. Also lass ich es sein und beauftrage eine Werkstatt damit, Bremsen und alles weitere zu prüfen und wenn nötig wieder auf Vordermann zu bringen.

« Neuer BenQ EWW27HDR reagiert nicht mehrBlue Screen bei Installation großer Programme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!