Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

B75MA-E33 welche Kraka passt dazu?

Hallo! (B75MA-E33, i5-3550, 8 GB RAM, Win7 Pro, Netzteil 450W)

Spiele: FlatOut3, Dirt3, NfS-Rivals, City Car Driving

Ich habe das Mainboard "B75MA-E33". Ich bin da nicht so firm mit den Werten, usw.! DirectX 11 macht es mit! - Welche Graka passt denn am besten dazu?

Die "4GB Sapphire Radeon RX 580 Pulse Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail" (https://www.ebay.de/itm/Sapphire-PULSE-Radeon-RX-580-4GB-GDDR5-2-x-HDMI-2-x-Displayport-Wie-Neu/163043034854?hash=item25f61f46e6:g:bQEAAOSwKOJa9Zd7) wäre bestimmt zu hoch in der Leistung, dass ich zu viel Geld raus werfe! - Oder?

Die "Zotac GeForce GT 610 Synergy, 2GB DDR3, VGA, DVI, HDMIv" (https://www.notebooksbilliger.de/zotac+geforce+gt+610+synergy+) ist bestimmt zu klein in der Leistung, dass ich nach oben noch Platz hätte. - Oder?

Mein Mainboard hat DDR 3, die Radeon hat GDDR5! Kann man das überhaupt vergleichen? Ich kenne mich mit den verschiedenen Frequenzen nicht aus, welche wo mit welcher passen muss, usw.!

Da (https://www.vv-computer.de/index.php/cat/Hardware/Grafikkarten?order=price_ASC&page=3) bin ich grade am Gucken!

Nachtrag: Ich habe eine (vorerst) ausgesucht, die passen könnte: PCIe 2GB Radeon R7 240 ASUS R7240-2GD3-L aktiv/V,D,H (https://www.vv-computer.de/index.php/~storefront_ArticleDetailsController/viewStandaloneProduct/Hardware/Grafikkarten/505025) - Würde die mein System unterstützen, dass nicht "zu groß" oder "zu klein" ist? - Bei Amazon (https://www.amazon.de/Sapphire-11216-00-20G-Radeon-Grafikkarte-Speicher/dp/B00FL8GXPW) ist sie mit 400W angegeben, ist ein Fehler, oder?

LG

Thommy

« Letzte Änderung: 07.06.18, 14:39:23 von Tommy »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

2 Leser haben sich bedankt

Hallo,

Mein Mainboard hat DDR 3, die Radeon hat GDDR5! Kann man das überhaupt vergleichen?
der Ram einer Grafikkarte hat nichts mit dem Ram auf dem Mainboard zu tun. Von daher gibt es auch keine Probleme.

Wieviel Geld willst du für eine Grafikkarte ausgeben? Ansonsten ist eine Radeon RX 580 zum Zocken definitiv nicht verkehrt, wenn dein Netzteil stark genug ist. Die Karte verbraucht im Schnitt unter Volllast gut 225 Watt.

Eine GT 610 / 710 ist in deinem Fall zum Zocken mehr oder weniger unbrauchbar. Das ist eher eine reine Office Karte mit mageren 64 Bit Speicheranbindung.

Ansonsten schau dich mal nach einer Radeon RX 560 um, wenn du um die 140 € ausgeben willst.

https://www.mix-computer.de/mix/detail.xhtml?articleId=1389003&t=19941&t=19941&q=&s=
« Letzte Änderung: 08.06.18, 14:32:47 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Die RX 560 hat DirectX12 und mein Mainboard nur 11! Sind die Graka's abwärtskompatibel? - Alle oder nur manche, oder keine? - Ich nehme an, da du richtig liest, wird diese abwärtskompatibel sein. - Richtig?

Zur RX 580: Reicht ein Netzteil mit 450W? Das gleiche Problem mit DirectX! Kennst du das Spiel NfS-Rivals? Ist schon echt groß (es natürlich größere - ich spiele wenig, kenne mich da nicht so aus), würde da die RX 560 reichen? Wahrscheinlich, oder? - Machen sich die 1500 Streamprozzis mehr wirklich so deutlich bemerkbar?

Nachtrag: Ich habe ja nur noch 2 Festplatten (1 x ssd, 1x die Barracuda 2TB), eine Kartenlesegerät und das Mainboard selbst. Ich habe grad mal geguckt: Die verbrauchen alle keinen Strom! Also müßte mein Netzteil ausreichen! Oder? - lach - Da ich ich damit wenig rum mache, bin ich eher zögerlich, und stelle auch mal dumme fragen, ist im Endeffekt immer sicherer!!!

2. Nachtrag (letzter!): Dein Vorschlag (rx 560) ist nicht zu toppen. Auch mit dem Preis. Danke dir. Denn alles andere (über 21cm) passt bei mir gar nicht rein! Da hat sich das mit der 580 erledigt (lach)! Die rx 560 hat auch schon Streamprozzis. NfS-Rivals wird ja nur online gespielt, ich denke, dafür sind die Streamprozzis gut, oder nicht? - lach (Ich weiß es nicht!) - Einzige Frage ist, ob das mit dem DirectX passt?

LG

« Letzte Änderung: 07.06.18, 21:59:51 von Tommy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das netzteil dürfte etwas schwach sein, die Graka frist recht viel. Guck mal bei den herstellern von den netzteilen, die haben oft rechner, mit denen man die erforderliche nezteilleistung berechnen kann. Netzteil sollte non modular sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das mit DirectX passt auch, denn sobald eine separate Grafikkarte wie zum Beispiel eine RX 560 eingebaut ist, wird die Grafikausgabe über das Mainboard automatisch deaktiviert oder muss im Bios deaktiviert werden. Somit steht dann auch DirectX 12 über die PCIe Karte zur Verfügung.

Was den Stromverbrauch angeht, so verbraucht die RX 560 nur 75 Watt unter Volllast. Von daher sehe ich hier ebenfalls keine Probleme mit deinem 450 Watt Netzteil.

Die Streamprozessoren kann man als eine Art Co-Prozessor ansehen, womit zusätzlich Daten verarbeitet werden. Je mehr Streamprozessoren eine Grafikkarte hat umso besser. Das macht Sinn bei Anwendungen in Echtzeit, bei 3D Spielen oder Grafikanwendungen wie CAD zum Beispiel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich habe Win7 und DX12 braucht doch Win10, oder?

Nachtrag: Ich habe zuvor auch schon im Netz gesucht, aber nichts gefunden. Jetzt habe ich einen Post gefunden, wo der Helfer schreibt, dass eine Graka DX 12 abwärtskompatibel ist zu DX 11. Man muss nur den aktuellsten Treiber dafür installieren. - Richtig? - Stimmt das, was er da schreibt?

« Letzte Änderung: 09.06.18, 16:13:09 von Tommy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Natürlich ist die Karte auch abwärtskompatibel zu DirectX 11.  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke Mr. Düsentrieb!!! - Ich werde mir die "SAPPHIRE Radeon RX 560 PULSE" bei Mix kaufen. Eine bessere konnte ich nicht finden.

Ich bin vor 2 Jahren auf Linux umgestiegen, doch musste ich mir noch einen 2. Rechner für Windows wieder aufbauen, dass ich ein paar Spiele spielen kann. - Da ist Windows eben doch leider so manches mal unverzichtbar!

Grüße an Tick, Trick und Track! - lach

Nachtrag:
Ein Spiel (City Car Driving) braucht DirectX 9. Läuft das dann auch unter DirectX 11?

« Letzte Änderung: 10.06.18, 07:40:14 von Tommy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ein Spiel (City Car Driving) braucht DirectX 9. Läuft das dann auch unter DirectX 11?
Ja, auch das läuft.

« Habe kein BiosPasswortVERSCHOBEN: Router WLAN Verbindung aktiv aber kein Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!