Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neue Grafikkarte (gtx770) angeschlossen. FEHLER

Hallo, liebe Nutzer!

INFO:
Heute hab ich mir eine neue Grafikkarte zugelegt hatte davor einen GT240 (keine gtx240!) mit Windows 8.1
Ich hab die Grafikkarte an das Motheroard angeschlossen (px16 Steckplatz) und die Grafikkarte richtig angeschlossen ( mit diesen 6er und 8er Stecker) Anfangs wollte mein Bildschirm nicht starten, das Problem hab ich behoben, indem ich ein ram ausgebaut habe. Danach konnte ich, warum auch immer den PC starten. Nun steh ich vor meinen neuen Problem.
PROBLEM:
Wenn ich jetzt den PC starte, kommt die Fehlermeldung
 „PXE-E61 Media Test failure, check cable“
„PXE-M0F Exiting Intel Boot Agent“
„No bootable device — insert boot disk and press and key“
Die Installationscd der Grafikkarte liegt drin.
Ich hab schon diverses Sachen Probiert.
PS: ich kenn mich nicht gut mir PC‘s aus, deshalb bräuchte ich eine ausführliche Erklärung.

Danke schonmal im voraus :D
 



Antworten zu Neue Grafikkarte (gtx770) angeschlossen. FEHLER:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und guten Maorgen!
Ich habe keine Ahnung in welhes gerät mit welchem Mainboard du diese Karte eingebaut hast. Wenn eine CD im Laufwerk liegt und gestartet wird, reagiert das Bios unterschiedlich. In deinem Fall, weist dich das Bios an die CD aus dem Laufwerk zu entfernen und mit einer bootbaren CD neu starten. Entnehme daher die CD aus dem Laufwerk, boote das System, wenn es sich booten lässt, dann lege die Treiber CD ein und installiere den Treiber.
Da du aber einen RAM Riegel entfernen musstest dürfte bei dir noch ein anderes Problem mit der Karte, CPU Mainboard vorhanden sein.
Wenn man Hardwarehilfe benötigt sollte diese auch gepostet werden. Nicht nur Teilweise.


« VERSCHOBEN: Router WLAN Verbindung aktiv aber kein InternetCpu zu langsam oder Netzteil Defekt?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!