Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wieviel GB unterstützt mein Mainboard?

Guten Abend...
Ich habe einige Fragen z.B. wie finde ich heraus wieviel GB mein Mainboard P5G41T-M-LX unterstützt? Ich habe eben herausgefunden(da ich noch win7 32bit installiert habe)das ich auch eine 64bit win7 version nutzen kann oder sogar ein Win8 dafür muss ich wissen was das mainboard hergibt.
Im großen und ganzen möchte ich den Rechner aufrüsten derzeiter Bestand :

-Pentium Dual Core ES700 3,00GHz mit derzeit Win7
32bit
-Anti surge directx 10 support P5G41T-M-LX 
-Grafikkarte Intel(R) G41 Express Chipset
-derzeit 2GB DDR3 Ram ( 1 slot frei )
-500GB HDD WD500AAKX, keine SSD
-CPU Intel E97375-001 Socket 775

das Grundproblem ist das gleichzeitige live senden auf mehreren Webcam Portalen und während dessen noch etwas anderes zu machen am Rechner ob surfen ,shoppen, live streams usw...Ich bin jetzt seit tagen im Netz am lesen weil ich wissen will ob die alte Kiste noch auf Vordermann bringen kann oder nicht, da es ja mittlerweile für 300€ schon gute Rechner gibt!
Wenn der Prozessor ja nicht mehr viel hergibt brauche ich ja die HDD(oder eine SSD dazu), Grafikkarte oder DDR3 Ram aufrüsten.

Wäre echt genial von euch wenn ihr mir helfen könntet... In diesem Sinne ein schönes Weekend





Antworten zu Wieviel GB unterstützt mein Mainboard?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CPU grenzt an Elektroschrott. Wenn du vernünftig aufrüsten willst, dann müsstest du fast alles neu holen, da ne neue CPU auch ein neues Mainboard und neuen RAM erfordert. In dieses System investieren (neuer alter RAM) lohnt sich ja schon fast nicht mehr.

Siehe hier: https://www.asus.com/de/Motherboards/P5G41TM_LX/specifications/

Natürlich ist das Board 64Bit fähig.

Die Produktion für den 775er Sockel wurde 2010/2011 rum eingestellt. Also kannst dir selbst beantworten, wie sinnvoll es ist, in das Teil noch mal Geld zur Aufrüstung rein zu stecken. Gegen etwas RAM-Aufrüstung spricht zwar nichts, wenn du einen oder zwei 2GB Riegel zusätzlich günstig bekommst. Aber prinzipiell ist jeder Euro zu viel.  Das Geld ist sinnvoller in ein neues Gerät investiert, wenn es der Geldbeutel zulässt.

Gruß

« Letzte Änderung: 08.06.18, 23:02:29 von Klaus P »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Muss ich zustimmen. Je nachdem was du damit anstellen willst, bringt es beinahe gar nichts da noch Geld zu investieren. Auf eBay wirst du sicherlich günstigen DDR3 RAM finden. Falls kein Geld für einen neuen Rechner zur Verfügung steht solltest du da nochmal 20 Euro investieren. Sehr hilfreich wäre auch eine SSD, also eine schnellere Festplatte. Die könntest du auch in einem neuen System wiederverwenden. Bei alten Systemen hängt es oft an den alten Platten die nicht mehr wollen.


« Nach Einschalten fährt Laptop hoch, aber der Bildschirm bleibt dunkelDrucker SL-M2070 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!