Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amazon Echo Dot (3. Gen.) verbindet sich nicht mit Fritz!Box 7530

Hallo,
An meiner Fritz!Box habe ich 2 PC´s und 2 Smartphone angemeldet für WLAN sowie 1 Festnetztelefon. Alles funktioniert super.
Nun habe ich eine Alexa (Amazon Echo Dot (3. Gen.) geschenkt bekommen und bei der Einrichtung mit WLAN über die Fritz!Box 7530 scheitert die Einrichtung. Alexa verbindet sich nicht mit WLAN. Ich bin am verzweifeln.
Muss ich in der Fritz!Box vielleicht irgendwelche Einstellungen machen? Wer kann mir weiterhelfen. Vielen Dank im voraus. LG Heike



Antworten zu Amazon Echo Dot (3. Gen.) verbindet sich nicht mit Fritz!Box 7530:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Heike,

es kann sein, dass du in der Fritzbox verboten hast, neue Geräte zuzulassen (MAC Filter). Das macht nichts, dass ist eine gern genutzte Sicherheitsfunktion im Router. Du kannst dies aber abschalten, den Echo Dort mit der Fritzbox verbinden und dann wieder einschalten!

Zuerst verbindest du dich mit der Fritzbox:
https://www.computerhilfen.de/info/fritz-box-so-kommt-man-zum-fritzbox-router.html

Dann klickst du unter "WLAN" auf den Punkt "Sicherheit" und wählst dann ganz rechts unten "Alle neuen WLAN Geräte zulassen". Klappt das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hurra, das hat geklappt. Ich drück dich ganz riesig dolle. Du bist Klasse. GLG Heike

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Super, freut mich, dass es direkt geklappt hat und viel Spaß mit dem Echo: Vielleicht sind diese Alexa-Eastereggs ja lustig für den Start?  ;)

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/qPWduFY3seE" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/qPWduFY3seE</a>


« PC startet nur 1sek!Hängt das Funktionieren der USB/HDMI Anschlüsse mit der HDD zusammen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!