Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

verzerrtes Bild, neuer PC

Hallo, ich habe mir einen PC zusammengebaut.
Der PC geht an aber das Bild ist komplett verzerrt. Ich kann theoretisch klicken und etwas machen, aber da ich nicht alles sehe und die Maus das Bild immer weiter verzerrt macht das keinen Sinn.
Weiß jemand, woran das liegen könnte, oder was man dagegen tun kann?
Hilfe wäre super nett :)
Leonard

PS: Der Monitor funktioniert an meinem Laptop einwandfrei. Ich habe leider keinen anderen Monitor den ich am neuen PC stattdessen ausprobieren könnte.
Mein Monitor: HP 24fw
Grafikkarte: Asus ROG-STRIX-RX570-O8G-GAMING
Meine CPU (Ryzen 5 3600) hat leider keine eingebaute Grafikkarte.
Mainboard: Asus Prime B450-Plus
RAM: Kingston HX432C16PB3K2/16
SSD: Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2
Gehäuse: bequiet! Pure Base 500
Netzteil: bequiet! Pure Power 11 500W



Antworten zu verzerrtes Bild, neuer PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Abgesicherter Modus funktioniert?
Dann natürlich nur mit der Standardauflösung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
und die Maus das Bild immer weiter verzerrt
Das erkläre mal ein wenig genauer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist der Mohnitor zufällig per HDMI angeschlossen? Falls ja versuch mal per DVI ;D

MFG Tino 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für die Antworten.

Ich habe die Grafikkarte im zweiten PCIe-Slot getestet und dort funktioniert sie einwandfrei. Die Frage ist nun, warum funktioniert sie im PCIe 2.0 x16_2 Slot, aber nicht im PCIe 3.0 x16_1 Slot.

Das ist nun nicht mehr so dringend, da ich den PC nun benutzen kann. Aber langfristig würde ich eigentlich schon gerne den vorgesehenen PCIe 3.0 x16_1 Slot benutzen, um keinen Leistungsverlust zu haben.

Das erkläre mal ein wenig genauer.

Es ist so als bestünde das angezeigte Bild aus zwei Schichten und wenn ich mit der Maus darüber fahre, wird die zweite Schicht dahinter sichtbar.
Ist der Mohnitor zufällig per HDMI angeschlossen? Falls ja versuch mal per DVI ;D

MFG Tino 8)

Ich habe sowohl HDMI als auch DVI getestet. Es hat keinen Unterschied gemacht.
Abgesicherter Modus funktioniert?
Dann natürlich nur mit der Standardauflösung.

Ich weiß leider nicht, was du mit "abgesicherter Modus meinst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meijne einzige Theorie, die ich habe, ist die, dass das Netzteil etwas schwach ist. Der PCI 3.0 ist ja wohl direkter an die CPU angebunden als der 2.0- Bus (habe ich so gelesen). Da könnte es durchaus sein, das die Belastung in beiden Varianten auf der 3,3V bzw 12V unterschiedlich  ausfällt und deshalb im Ergebnis irgendwo Probleme mit der Spannungsversorgung für CPU oder GPU oder RAM oder Chipsatzt oder wo auch immer auftreten können. Zum anderen ist wohl der Leistungsunterschied, wenn es nicht gerade ein Highend-Grafikkarte ist, kaum zu bemerken, wie man verschiedentlich lesen kann. Alles nur graue Theorie.


« GeForce GTX 1660 SUPER - MSI Ventus XS OC - LüfterproblemFestpllatte(Bootfähig)auf e. andere(grössere)Klonen,Spiegeln,Kopieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...