Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Internet mit USB-Ethernet-Adapter

Hallo!

Wir haben folgendes Problem:

Wir haben einen DSL-LAN-Router,der bisher mit 1 LAN-Kabel + USB-Adapter 3.0 an meinem Notebook immer zuverlässig funktioniert hat.
In der Zeit des Homescooling war es jetzt aber nötig, eine Switch-Box zu installieren. An der Switchbox hängen nun 3 LAN-Kabel ,die je mit einem USB-Adapter 3.0 mit den Notebooks von mir und meinen Kindern vebunden sind.
Das Problem: mein Notebook und das meines Sohnes haben Internet,das Notebook meiner Tochter nicht!
Der USB-Adapter meines Sohnes  ist BAUGLEICH mit dem meiner Tochter,es funktioniert jedoch nur das meines Sohnes.
Wir haben sämtliche Variationen probiert,es funktioniert generell mein USB-Adapter und der meines Sohnes (also die funktionieren an allen 3 Notebooks).Der USB-Adapter meiner Tochter funktioniert nicht!Ich habe ihn schon umgetauscht,geht wieder nicht!
Dann hab ich ein anderes Modell gekauft,geht auch nicht!An keinem der Noteboks!?
Egal wie wir verkabeln,weder direkt in den Router,oder über Switchbox..
Wie kann ich das Problem lösen?Was soll/muss ich ausschliessen?
Hardware Notebook : AcerSwift 3 Windows 10 Version 19041.746
Dachte erst, es läge am Windows,aber die 2 nachgekauften  Adapter funktioniern ja auch an den anderen Notebooks nicht?
Bin ratlos..
Der Adapter hat übrigends noch  3 USB-Anschlüsse integriert,die funktionieren,nur kein Internet..
Switchbox ist eine Netgear GS105GE5
Adapter ist von Am....on.Weiss nicht,ob man Links reinstellen darf...

VG



Antworten zu Kein Internet mit USB-Ethernet-Adapter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Um was für USB-Adapter handelt es sich denn? Was soll das für ein Adapter mit mehreren USB-Anschlüssen sein? Was immer Du da gekauft hast, ein Link, ein Name, irgendwas musst Du schon bieten.
So ein Teil hat eigentlich einen USB-Stecker, ein paar cm Kabel, eine kleine Box, darin eine JAN-Buchse.

Die LAN-Kabel wurden bei den ganzen Tausch- und wechselaktionen an ihrem Platz gelassen und nur die Adapter munter hin und her getauscht?

Mal von vorne.
Router -- Kabel -- Switch -- von dort dann
Kabel 1 plus Adapter -- Vater Laptop.
Kabel 2 plus Adapter -- Sohn Laptop.
Kabel 3 plus Adapter -- Tochter Laptop

Nur Adapter 1 und 2 funktionieren und das an allen Laptops?
Alle anderen Adapter funktionieren an keinem der Laptops?
Fazit Alle anderen Adapter sind die falschen.

Was ist mit WLAN?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Um was für USB-Adapter handelt es sich denn? Was soll das für ein Adapter mit mehreren USB-Anschlüssen sein? Was immer Du da gekauft hast, ein Link, ein Name, irgendwas musst Du schon bieten.


 https://www.amazon.de/gp/product/B0871ZHCKK/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


So ein Teil hat eigentlich einen USB-Stecker, ein paar cm Kabel, eine kleine Box, darin eine JAN-Buchse.

Die LAN-Kabel wurden bei den ganzen Tausch- und wechselaktionen an ihrem Platz gelassen und nur die Adapter munter hin und her getauscht?

ja,korrekt!

Mal von vorne.
Router -- Kabel -- Switch -- von dort dann
Kabel 1 plus Adapter -- Vater Laptop.
Kabel 2 plus Adapter -- Sohn Laptop.
Kabel 3 plus Adapter -- Tochter Laptop

ja,genau!

Nur Adapter 1 und 2 funktionieren und das an allen Laptops?

jepp!

Alle anderen Adapter funktionieren an keinem der Laptops?

ja!

Fazit Alle anderen Adapter sind die falschen.

Adapter Sohn +Adapter Tochter ist genau das gleiche Modell!!!

Was ist mit WLAN?

Kann ich nicht sagen,hab nur den Kabelrouter,haben absichtlich kein WLAN..



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachtrag zu den Adaptern.
meiner ist von Hama,hab ich schon lange..geht an allen  Laptops
Sohn den aus dem Link: geht an allen Laptops

Tochter hat den gleichen wie Sohn,geht an keinem der Laptops

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal. Du kannst einen Text zitieren, aber die Antworten schreibe dann dahinter (nach dem "quote").

Ist im Router irgend eine Kindersicherung aktiviert? Damit kann man auch bestimmte LAN-Geräte sperren. Das passiert allerdings erst , wenn man es explizit einschaltet.

Du hast Dein Laptop mit Adapter 1 in Betrieb. Dann ziehst Du an diesem Standort den Adapter aus Deinem Laptop raus und steckst den neu gekauften an genau der selben Stelle mit dem gleichen Netzwerkkabel in Dein Laptop. Dieser funktioniert dort nicht? Soweit richtig? Es leuchtet keine der LED´s? Richtig?

2. Variante: Du trennst nur Deinen Laptop vom USB-Stecker (Dein Adapter), holst den Laptop Deiner Tochter an den gleichen Standort und steckst den USB-Stecker dort rein und es funktioniert. Dann nimmst du wieder Deinen Adapter raus und ersetzt ihn durch den neuen. Es funktioniert nicht?
Was blinkt oder leuchtet ständig oder leuchtet gar nicht an der LAN-Buchse.

Nicht alles wild hin und her-tauschen.
Am besten direkt zum Router mit allen Laptops und allen Adaptern mit nur einem Netzwerkkabel am Router. Dann Laptop 1 und an diesem alle Adapter testen. Dann Laptop 2 an gleicher Stelle am gleichen Kabel  damit alle Adapter testen. Dann Laptop 3 an gleicher Stelle am gleichen Kabel, damit alle Adapter testen. Dann kannst Du Dir ein Bild machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Erstmal. Du kannst einen Text zitieren, aber die Antworten schreibe dann dahinter (nach dem "quote").

Ist im Router irgend eine Kindersicherung aktiviert? Damit kann man auch bestimmte LAN-Geräte sperren. Das passiert allerdings erst , wenn man es explizit einschaltet.

Du hast Dein Laptop mit Adapter 1 in Betrieb. Dann ziehst Du an diesem Standort den Adapter aus Deinem Laptop raus und steckst den neu gekauften an genau der selben Stelle mit dem gleichen Netzwerkkabel in Dein Laptop. Dieser funktioniert dort nicht? Soweit richtig? Es leuchtet keine der LED´s? Richtig?

2. Variante: Du trennst nur Deinen Laptop vom USB-Stecker (Dein Adapter), holst den Laptop Deiner Tochter an den gleichen Standort und steckst den USB-Stecker dort rein und es funktioniert. Dann nimmst du wieder Deinen Adapter raus und ersetzt ihn durch den neuen. Es funktioniert nicht?
Was blinkt oder leuchtet ständig oder leuchtet gar nicht an der LAN-Buchse.

Nicht alles wild hin und her-tauschen.
Am besten direkt zum Router mit allen Laptops und allen Adaptern mit nur einem Netzwerkkabel am Router. Dann Laptop 1 und an diesem alle Adapter testen. Dann Laptop 2 an gleicher Stelle am gleichen Kabel  damit alle Adapter testen. Dann Laptop 3 an gleicher Stelle am gleichen Kabel, damit alle Adapter testen. Dann kannst Du Dir ein Bild machen.

-Nein, keine Kindersicherung aktiviert..

zu 1: ja,in dem Fall richtig,keine LED leuchtet..
Also an meinem Platz(LAN-Kabel),funktioniert mein Adapter an beiden Notebooks.
Der Adapter meiner Tochter funktioniert an meinem Platz mit keinem Laptop.

Wir haben alle 3 Lan-Kabel mit allen Laptops an allen Plätzen der Reihe nach getestet,mit Switchbox,und komplett ohne direkt im Router.Also alle denkbaren Kombinationen.
Fazit: der Adapter meiner Tochter geht nirgendwo (obwohl baugleich mit dem meines Sohnes.Ist ja schon der Umgetauschte,hatte ihn umgetauscht ,da ich dachte,er sei defekt!

Habe grade einen Anruf bekommen,mein Bruder hat ihn an seinem Laptop getestet,geht!Bei uns nicht..!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann stecke jetzt nur den "neuen" Adapter in Dein Laptop, mit einem funktionierenden Kabel an den Router ohne Namen, der kein WLAN hat. Starte den Router neu, wie auch den Laptop. Schließe dabei nichts weiter an den Router an, falls es eine Fritzbox ist, dann benutze nicht LAN-Port 1 (wegen eventuell eingeschalteter WAN-Funktionalität. Wenn das immernoch nicht reicht, sichere die Routereinstellungen (kannst Du dann später zurückspielen), mache einen Werksreset und versuche nochmal eine Verbindung. Werksreset natürlich nur, wenn nicht irgendwelche Einstellungen vom unbekannten Anbieter des Internetzuganges unbekannter Art, vorgenommen wurden, welche Du nicht kennst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ,ich denke wir haben das Problem gefunden,es ist wohl der Router.Er "packt" scheinbar nur 2 gleichzeitig.
Wenn wir alles nullen,und alles komplett neu verkabeln und hochfahren,gehen immer nur die 2,die als erstes erkannt wurden...ich brauch nen neuen Router denk ich..der Router heisst "Thomson digital-Broadband",installiert von Kabel Deutschland ,und ja,ist schon lange her...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Thomson digital-Broadband
Was ist denn das für ein alter Knochen. Ist immer gut, solche Umstände am Anfang mitzuteilen. Ich glaube, so eine ähnliche Gurke hatte ich auch mal. Ist das ein Kabelmodem/Router? Dan gab es hier und da schon mal Schwierigkeiten mit anderen Routern. Verschiedene Anbieter wollten da nicht so richtig mit der Konfiguration rausrücken. Ich hatte den dann nur noch als Modem am Netz und dahinter eine Fritzbox. Da konnte man das Ding bei meinem Anbieter selber auf der Internetseite in den reinen Modembetrieb umschalten. Eine andere Funktion hatte er dann nicht mehr.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum wird ein usb lan adapter verwendet? so ziemlich alls laptops haben Eine Lan buchse.
Präzise angaben zu netzwerkgeräten und adaptern erleichtern eine gezielte hilfestellung. Die helfer haben alle keine Glaskugel zur hand.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Glaskugel braucht man hier nicht. Gleich am Anfang wurde Laptop benannt. Und im Gegenteil, immer weniger moderne Laptops haben noch eine LAN-Buchse, weil einfach irgendwann schon die Höhe nicht mehr ausreicht und ja bei einem beweglichen Computer die WLAN-Verbindung im Vordergrund steht. Adapter wurde ebenfalls beschrieben. Natürlich haben die 15 Jahre alten Kisten, die hier so gerne noch mit Win XP und Win7 befeuert werden, alle noch LAN-Buchsen. Aber um diese geht es hier nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !

Ich habe jetzt nicht alle Post´s hier gelesen, sollte der Hinweis schon vorhanden sein, bitte einfach ignorieren.

Ich nutze einen ähnlichen Adapter, wenn ich sporadisch meinen Rechner mit einer 5 m langen "Wurfverkabelung" mit meinem Router  verbinden will,
Einfach darum, um nicht hinten am Rechner nach dem RJ45 Port fummeln zu müssen, bin bekennender Faulpelz.

Dabie habe ich die Beobachtung gemacht, das er nach mehrmaligen an- und abstöpsekn nicht mehr als Netzwerkadapter, sondern als optisches Laufwerk erkannt wird.
Was hilft ? Abziehen, mit dem Progarmm
UsbDeview
alle nicht angeschlossenen USB-Geräte löschen und Rechner neu starten. Danach wurde der Adapter wieder korrekt vvom System erkannt. Vielleicht funktioniert das auch bei dir.

Try & Error, viel Erfolg.

bye


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Also ,ich denke wir haben das Problem gefunden,es ist wohl der Router.Er "packt" scheinbar nur 2 gleichzeitig.
Habe mir gerade auch noch mal die Bedienungsanleitung angesehen. Vielleicht spielt ja auch die Reihenfolge der Verkabelung eine Rolle.
1. Erst den USB an den Laptop. (Bei allen 3 Geräten) Da muß dann jeweils der Adapter als neuer LAN-Adapter erkannt werden. (Ergänzend zum letzten Beitrag, wenn Adapter hier nicht erkannt, dann macht der Rest keinen Sinn) Da kann ja der Router noch nicht zwischenfummeln.
2. Alle 3 erkannt? Ich denke ja. (Ich hoffe, der Switch, wie auch der Router wurden auch mal vom Stromnetz getrennt.)
3. Switch ist mit Router verbunden. Im Router wird Switch erkannt.
4. Jetzt das erste Laptop-Lankabel an den Switch. Nun fängt es munter an  zu blinken? OK. Lan-Adapter -Eigenschaften im Lap zeigt Verbindung an.
5. Laptop2 Kabel an Switch -- Blinken -- Adaptereigenschaften zeigt Verbindung OK.
6. Laptop-Kabel3 an Switch -- kein Blinken? Oder doch? Was zeigt Adaptereigenschaften Laptop 3 an?

« PC Hilfe zu ArbeitsspeicherVorinstalliertes Windows/Office bei Festplattenwechsel "retten"? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...