Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kein bild, standbild nach 5 min, nach 3 wochen ohne strom

hallo liebe community
ich habe folgendes problem. ich war 3 wochen auf einem englandaustausch und habe wärend dieser zeit den stecker von meinem rechner herausgezogen. als ich diesen dann gestern starten wollte bekam ich kein bild der monitor bekam kein signal). ich habe mich ein wenig erkundigt und habe dann einmal die mainboardbatterie herausgenommen ein wenig gewartet und dann wieder eingelegt. nun tat er für kurze zeit, nachdem ich im bios die alten settings wieder geladen hatte. er fuhr hoch und ich konnte ihn ca 5 min nutzen dann bekam ich ein standbild und es tat nichts mehr, nichtmal der resetknopf. also schaltete ich ihn so aus und dann hatte ich wieder das problem wie es vorher war.ich habe dann nocheinmal die batterie herausgenommen und wieder eingelegt es tat wieder kurz. danach aber nicht mehr. heute habe ich dann nochmal den cmos speicher vom mainboard gelöscht mit dem pin. er tat erst wieder obwohl er da ein paar probleme mit windows hatte (der bildschirm wo man abgesicherter modus oder letzte bekannte konfiguration von windows etc auswählen soll). nach einigen neustarten kam ich dann endlich auf den desktop und es schien alles zu tun aber nach 10 min wieder standbild und beim neustarten gabs wieder kein bild. ich weiß nichtmehr was ich machen soll und wäre über eure hilfe sehr dankbar.
ich habe einen amd dual core 5000+ prozessor,
ein abit an8 32x mainboard,
1 gb ram,
eine gforce 7800gt
und das system läuft unter windows xp prof service pack 2.
ich bedanke mich im vorraus schoneinmal für eure hilfe.

mfg



Antworten zu kein bild, standbild nach 5 min, nach 3 wochen ohne strom:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du es mal mit einem anderen Netzteil versuchen?

Vielleicht versuchst du mal eine neue Batterie einzulegen, das Datum danach im Bios auf den aktuellen Stand und danach neu starten. Vielleicht klappt es dann. 

danke für die antworten erstmal. eine neue batterie habe ich schon versucht.habe dann die alten settings wieder geladen habe das datum aber nicht umgestellt. kann es daran liegen?
mit dem netzteil könnte ich mal versuchen aber der pc geht ja nicht aus er bleibt ja an nur halt im standbild

danke dir hannibal hab jetzt nochmal die batterie rausgemacht und wieder reingetan dann noch mit dem pin resettet settings geladen und datum umgestellt im bios und es scheint jezz zu laufen. läuft jetzt seit 2 std ohne probleme ;D. ich hoffe das problem is außer welt obwohl ichs noch nicht verstehe. also besten dank an euch.

Vielleicht zum verstehen. Bei manchen, ich schreibe absichtlich bei manchen, warum, keine Ahnung, lässt sich Windows nicht starten, wenn das Installationsdatum, nach dem im Bios eingestelltem Datum ist.
Hatte dieses Problem schon öfters. Nach Einstellung des akktullen Datums keine Probleme.
Bei dir war die Batterie leer. Ergo default Einstellung. Datum auf den Zeitpunkt der Bioserstelleung. Könnte so geschehen sein. Hoffe, dass es tatsächlich so gewesen ist.
Danke für dein Feeback


« Drucker druckt nicht mehr.computer arbeitet nicht mehr und gibt fehlermeldung nachdem 4 trojaner gelöscht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...