Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computervorraussetzung für UltraWideScreen Monitor

Ich habe mir heute einen Dell Monitor gekauft. Leider musste ich beim Anschluß feststellen, das mein alter Rechner leider mit dem Monitor überhaupt nicht klar kommt. Ja er ist inzwischen 7 Jahre alt und hat nur eine Geforce 670.

Nun meine Frage: Welche Vorraustzung braucht ein neuer Computer, dass ich die volle Auflösung ausnutzen kann. Ich brauche den Pc nur fürs Internet, Youtube Videos und HomeOffice. Auf was muss ich achten beim kauf.
Danke

Ps. Beim Monitor handelt es sich um den Dell S3422DW.  



Antworten zu Computervorraussetzung für UltraWideScreen Monitor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tut mir leid. Bin kein Profi auf dem Gebiet.

Also Problem war: Der Tower stand mehrere Jahre ungenutzt da. Nun haben wir uns entschlossen ein Büro einzurichten. Beim Kauf vom Monitor gemerkt, dass der Rechner bei der Auflösung Probleme hat. Alles groß und verpixelt. Alle nötigen Updates durchgenommen. Treiber konnte ich von der Graffikkarte leider nicht updaten, weil immer eine Fehlermeldung gekommen ist. Nun kann ich km Geräte Manager auf keine Graffikkarte zugreifen.

Zudem kann ich windows 11 nicht runterladen, da TPM im Bios nicht aktiviert werden kann, weil ich nicht finden kann. Laut Infos fehlt das Modul.

Pc handeltbes sich um einen Asus intel core 7
3.10 GHz 8.0 GB Ram

Brauchen Sie noch was?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Lukasss, schöner Monitor!

Ist doch der hier, oder: https://www.amazon.de/Dell-S3422DWG/dp/B095C2QLK2/

Du brauchst auf jeden Fall eine Grafikkarte, die eine Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln darstellen kann. Weißt Du, wie Du die Auflösung unter Windows einstellst?

» https://www.youtube.com/watch?v=jJqUMHieoEE
» https://www.computerhilfen.de/info/windows-bildschirm-aufloesung-aendern.html

Wenn das deine Grafikkarte nicht unterstützt, könntest du die austauschen, oder dir einen neuen PC kaufen (der dann auch Windows 11 hat, schnellere SSD und mehr RAM): Das würde ich vom Budget abhängig machen und wieviel Aufpreis der PC zur Grafikkarte am Ende ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, mir ist schon mal das ganz gleiche passiert. Gekauft ohne das vorher zu prüfen. Heutzutage möchte man meinen dass das ja eh alles kompatibel ist. Bei zu alten Geräten aber leider nicht  :-[ diese Hardware Produkte sind heutzutage aber leider auch schon ziemlich schnell altes Eisen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Ist das ein guter Mid-End Gaming Pc?feste Lüfterdrehzahl »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...