Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

RAM 768 oder 1024

Gibts nen großen Leistungsunterschied zwischen 768 und 1024 ram oder is das nicht so besonders viel was sich da tut? ???



Antworten zu RAM 768 oder 1024:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ein sprung von 256 mb RAM.
Wenn du von 256 auf 512 nachrüstest, merkst es beim arbeiten und natürlich auch beim spielen (ladezeiten usw). von 512 auf 768 is der 256 mb schritt meiner meinung nach nicht so extrem leistungssteigernd. klar, ein paar prozenterl hier und da aber man merkts net so richtig. Bei 1024 Mb merkt mans dann schon wieder bei spieleladezeiten ziemlich heftig.

Hol gleich 1024. Vielleicht merkst du heute noch nicht den Unterschied, aber demnächst schon

man merkt das schon

ich habe selber angefangen mit 128mb  dann habe ich dazu nen 256mb gekauft ......
vor kurzen habe ich 3x512mb PC3200 gehabt und wieder habe ich mir 1x1024mb PC3200 gekauft und es ist ein unterschied da !!! jetzt läuft mein rechner schneller mit 1x1024 als mit 3x5112mb

Sehe das auch so, dass amn sich lieber einen großen als mehrere kleine speicherriegel kaufen sollte, allerdings kann man damit das dual-channel interface bei machnen cchipsätzen nicht nutzen.

visit-> www.help-projekt.de

Aber ich kann ja nen 512 zutun obwohl ich 2 256 hab oder tut das nicht?

Gruß

also mein rechner war mit 3 Ram´s langsamer als mit 2

@XP:
Das könnt auch dran liegen das du 1500 irgendwas RAM hattest. Ich hab mal gehört das alles übern GB Ram manche Systeme ausbremst. mal noch eben was anderes.
hab jetzt nen 512 von Twinmos gesehen kann ich den mit meinen ram zusammen laufen lassen?

Hallo

wenn du nen 512MB RAM hast dann lass die Hände von dem 256MB RAM da der Computer immer auf dem niedrigsten RAM läuft.

gruß Andre

hm laufen die ram dann nicht einfach nur auf der CAS Latenzy vom langsamsten ram?

wenn es geht dann immer die gleichen Ram einbauen !!! sonst kann es passieren, dass der rechner immer wieder ab.....n wird !!! und das willst du doch nicht !

 *XP* schreibt:

also mein rechner war mit 3 Ram´s langsamer als mit 2

Das hat nicht mit der Größe der RAMs zu tun, sondern mit der anzahl der Speicherchips, die auf einem Modul verbaut sind. Denn mit steigender Anzahl von Speicherchips steigt der Adressierungsaufwand und somit sinkt die Geschwindigkeit. Deshalb ist es eigentlich vorteilhafter, z.B ein Modul mit 1 GB als vier 256 MB-Module, weil in diesem Fall das 1 GB Modul weniger Speicherchips hat, als alle 256 Mb-Module zusammen

dann hol ich mir halt 2 512. :)


« OS auf einer S-ATA und ATA Platten als Slave!?ACHTUNG: AMD CPUs 939 und 754er Sockel unter 3500+ total verwirrend!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...