Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mainboard für AMD Semptron 2600+ ?

Ich wollte meinen PC vom AMD Athlon XP 2200+ auf einen
AMD Semptron 2600+ updaten und dazu dann aber das Mainboard hier kaufen :
HIER

Gibt es denn irgendein Preislichen Unterschied (bisher!) vom Athlon XP 2600+ (Barton) und dem Sempron ?

« Letzte Änderung: 16.11.04, 16:06:11 von Der olle Schwoebel »


Antworten zu Mainboard für AMD Semptron 2600+ ?:

Die Aufrüstung auf einen Sempron 2600+ lohnt quasi überhaupt nicht. Außer dem zusätzlichen Takt von 33MHz sowie dem 33MHz höherem Frontsidebus bietet dieser keine Vorteile. Dafür würde ich kein Geld ausgeben...

Ein XP2600+ kostet ca. 30€ mehr als der Sempron, bietet aber auch ne Ecke mehr Power (117MHz mehr Takt, 256kByte mehr Level2 Cache).

Jetzt aber noch in ein neues Mainboard + CPU zu investieren halte ich nicht für ratsam, dann lieber noch ein paar Monate warten und nen günstigen A64 2800+ kaufen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du ein Board hast,was ein Athlon 2600+ unterstützt, brauchst du nur noch die CPU.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, also ich hab jetzt schon ein K7S8X von Asrock, nur das wollte ich mit dem 2200+ in einen adneren rechner einbauen und dann für den eine "neue" CPU und ein Mainboard holen.
Muss nicht unbedingt ein 2600+ sein, aber mehr wollte ich nicht ausgeben.
Solange man damit gescheit CS, Call of Duty und (eventuell bei niedrigen bis mittleren Details) FarCry spielen kann (vorwiegend im Multiplayer), reicht des noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also nochmal zum 64Bit 2800+ :
Eigentlich, wenn schon 64 Bit würd ich mir ja einen 3400+ holen, aber im Moment, hab ich net das Geld dazu und würde es dafür auch nicht ausgeben wollen.

Außerdem nutze ich im Moment (und wohl auch weiterhin die nächsten Jahre) Win98Se, da kann ich von 64 Bit gar nicht profitieren. Und meines Wissens ist ja auch noch kein 64Bit Windows XP rausgekommen oder hab ich da was verpasst ?

Doch es gibt bereits eine Beta-Version von windows Xp, die 64bit-fähig ist. Aber auch wenn du kein 64bit-fähiges Betreibssytem besitzt. Der Athlon64 ist auch unter 32 Bit wesentlich schneller als ein Athlon XP oder Sempron. Deshalb würd ich dir auf jeden Fall raten, wenn dann einen Athlon64 zuzulegen


« Hilfe!!!!!!!Keine IDE-GeräteAufnahme von Filmen über Kabel-TV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!