Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Disk wird bei Installation nicht erkannt

Bei der Installation von Windows 2000 wird die Disk (einzige Disk) nicht erkannt. Treiber wurde per Diskette akzeptiert (nach drücken von Taste F6). Disk wurde formatiert mit NTFS ohne Partion (möchte ich später machen).
System:
Athlon 64 XP 3400+
motherboard ASRock K8 Upgrade-1869, Sockel 754, ATX
Einstellung in Bios:
onboard IDE controller = both
onboard SATA controller = enabled
primary IDE master = not detected
primary IDE slave = not detected
secondary IDE master = Aopen (DVD)
secondary IDE slave = not detected

Muß ich mit FAT formatieren, sind die Jumper falsch (wurde nicht verändert) gesteckt?



Antworten zu Disk wird bei Installation nicht erkannt:

Hallo

Wie es mir scheint, hast deine Festplatte an den RAID-Kontroller (was auf´s Mainboard drauf ist) angeschlossen.
Schau mal im Buch nach !
Ob du mit NTFS oder FAT formatierst ist egal.

Gruß

danke, ich weiß, daß da 2 Anschlüsse sind, werde aber mal nachsehen


« Mikrofon(e) bei Windows -GUT- doch bei CS -SCHLECHT- ???PC startet neu oder fährt fest »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...

Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...

Harddisk
Siehe Festplatte ...