Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Bildschirm bleibt beim Hochfahren schwarz!

Hallo!

Als ich heute den PC starten wollte, kam einfach kein Bild am Bildschirm. Am anderen PC geht der Bildschirm. Also an dem liegts also wohl nicht. Auch das Kabel und alle möglichen Verbindungen hab ich noch überprüft. Doch auch damit hatte ich keinen Erfolg. Liegt es dann ganz sicher an der Graka oder kann es auch noch an was anderem liegen ???

Gruß,

Fabi_90



Antworten zu Bildschirm bleibt beim Hochfahren schwarz!:

Zuerst ist die Frage zu stellen, ob der Rechner die Grafikkarte noch erkennt. Wenn der interne Lautsprecher des Systems angeschlossen ist, sollte er beim Start einmal piepsen. Sollte ein anderes Muster ertönen (z.b. drei Töne, je nach Bios) bedeutet dies, dass die Karte für den Rechner abwesend (Graphic System absent error)ist. Die einfachste Fehlerursache ist, dass die sich die Karte leicht aus dem AGP Port gelöst hat (Insbesondere bei älteren Boards manchmal schon, wenn der Rechner bewegt wurde. Dann ist die Befestigungschraube zu lösen, die Karte leicht herauszuziehen und wieder fest einzudrücken.  

Hallo zusammen!

Also gut, ich habe das Problem jetzt gelöst. Ich habe einfach die Graka ausgebaut und wieder eingebaut. Auf solch leichte Sacchen kommt man halt selten ;) Gut danke für die Hilfe,

Fabi_90

Also, hab das gleich problem. Ich will den pc ganz normal straten, er macht keinerlei komische geräusche und so, nur das der blidschrim schwarz bleibt, also ich hab schon den bildschrim an meinem laptop angeschlossen und da geht er nur wenn ich ihn an den pc anschlies bleibt er sozusagen in seinem stand by mode, weil das grüne lempchen weiter blinkt. BITTE um HILFE!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt
Also, hab das gleich problem. Ich will den pc ganz normal straten, er macht keinerlei komische geräusche und so, nur das der blidschrim schwarz bleibt, also ich hab schon den bildschrim an meinem laptop angeschlossen und da geht er nur wenn ich ihn an den pc anschlies bleibt er sozusagen in seinem stand by mode, weil das grüne lempchen weiter blinkt. BITTE um HILFE!!!

Fährt der PC hoch geräusch der Festplatte bzw. wenn du den PC aufmachst; ist da auf dem Board die grüne LED für den Strom an ???

bei mir ist es dasselbe
er startet und ein lautes rauschen was ich gewöhnt bin dass sich normalerweise aber weider legt sobald er hochgefahren ist .. das lämpchen beim bildschirm leuchtet kurz grün auf wird aber dann wieder gelb(standby).Er rauscht die ganze zeit vor sich hin ohne dass sich was tut. ich kann mir vorstellen dass es an der grafikkarte liegt weil sie vorhher schon en paar macken hatte bzw sie sich schon mal negativ bemerkbar gemacht hat. ich habe eine ati radeon x800. ich könnt natürlich versuchen so was wie graka rausnehmen und wieder einsetzten damit zerstör ich aber das garantiesiegel was villeicht auch von Nutzen wär weil ich ihn erst vor en halben jahr gekauft habe.
weiß nicht was ich tun sol
könnt die garantie benutzen aber ich will meine daten haben und auf cd brenne ist nicht so mein ding
danke für jede hilfe auch wens nur tipps sind was ich machen kann ???

Ich habe auch so ein problem, den abend zuvor war ich noch normal am pc, hab ohn runter gefahren und am nächsten morgen fahr ich ihn hoch, die led's vorne im tower gehen an und geben das blinksignal zum laden! aber der bildschirm kommt nich ausm stand by! Hab schon ne andere Graka versucht, ne andere Festplatte auf die ich den treiber der graka installiert habe! ein anderes netzteil hab ich probiert hab die batterie vom mainboard rausgenommen und wieder reingetan, kompletten pc auseinander gehabt und entstaubt, anderen bildschirm probiert nix geht meine usb maus bekommt strom, ( das rad leuchtet blau bei mir) aber meine tastatur ( mit dem runden stecker ) bekommt kein strom! und die power led vom mainboard geht auch an! was kann es noch sein???
Bitte um schnelle antwort

Hy Leute
Bei mir isses ähnlich. Beim Hochfahren startet alles wie gewohnt... Prozessorlüfter, Festplatte, Netzwerkkarte blinkt auch, Maus hat Strom(USB sind alle intakt), Tastatur, etc.
Das was fehlt ist das piepsen der Grafikkarte(das piepsen beim Hochfahren is soweit ich weiß dir Grafikkarte :P). Genau wie bei euch scheint der Bildschirm keine Informationen zu bekommen(bleibt schwarz, Lampe leuchtet orange).
Bei mir bekommt die Grafikkarte ihren Strom noch über das Mainboard(hab ne GeForce4MX440... is ewig alt ich weiß aber das is ja egal). Kann es sein, dass ein Kontakt am Mainboard durchgebrannt ist und die Stromversorgung fehlt???
Es wär schön wenn mir jemand nen Tipp geben könnte(ob meine Vermutung stimmen kann).
MfG
EsWarEinmal

Hallo,
Ich habe den rechner komplett formatiert und davor war vista drauf . Diesmal wollte ich xp abe xp nimmt er nicht an , der rechner ist selbs gebaut.Nachdem ich formatiert geht garnichts mehr monitor bleibt schwarz ,doch der rechner startet also strom ist da.Alle Lüfter laufen auch .habe den schon aufgeschraubt.

Erstmal Hallo,
mein problem ist das ich meinen computer sehr lange nicht bewegt hab und dann eine soundkarte eingebaut hab, hab im bios noch ein paar sachen eingestellt und dann den rechner wie gewohnt gastartet als ich ihn jedoch am nächsten tag gestartet habe stellt sich mir die frage warum mein bildschirm schwarz bleibt kein piepsen zu hören ist und wenn der bildschirm vom rechner abgeklemmt is dann steht er bekommt kein signal ja ok das versteh ich aber sobald ich ihn dann an den rechner anschliese geht der bildschirm auf orange (bzw. Standby) obwohl der rechner läuft.

Hallo,
bei mir passiert folgendes:
1.  ich starte den computer.
2.1 beim hochfahren kommt ein langes piepen
2.2 der computer fährt normal hoch allerdings reagiert die netzwerkkarte nicht
2.3 der computer läd bis zum windows xp ladebalken und dann schaltet der monitor auf stand-by
2.4 der bildschirm bleibt von anfang an im stand-by

bitte um schnelle hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Hallo

Zitat
beim hochfahren kommt ein langes piepen
Dann lies mal hier:

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

BIOS
http://www.oberthal-online.de/beeps.html

---------------------------------------------------------
Er piept. Allgemein
Andauernder PIEP-Ton oder ständig wiederholte kurze Piep-Töne: Fehler bei der Stromversorgung.
Langer PIEP: DMA Refresch-Fehler (Speicher)
Ein langer PIEP gefolgt von einem kurzen Piep: Fehler der Hauptplatine und /oder den Karten.
Ein Langer PIEP gefolgt von zwei kurzen Piep: Videoadapter-Fehler (Jumper Hauptplatine, Karten Einstellung.) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@HCK: erscheint bei dir nicht: Achtung, während sie den Beitrag geschrieben haben......sie sollten das Thema zuerst lesen??
Wenn nicht: wende dich an Nico ;)
Nicht böse gemeint :)

ich hab das problem mit dem stand-by festgestellt:
die grafikkarte war defekt.
hab aber schon direkt ein neues:
wenn ich den pc starte(egal mit welcher festplatte die ich mit installiertem betriebssystem hab)
sobald der lade bereich kommen sollte startet er neu!!!?????
könnte es sein das das mainboard defekt ist????


« Fehlermeldung: voller Tank bei Canon DruckernDVD-Laufwerk (Brenner) wird nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...