Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arbeitsspeicher am Mainboard Biostar M7VKA

Hallo, ich möchte gerne meinem oben genannten Mainboard mehr Arbeitsspeicher gönnen. Zur Zeit habe ich nur 128MB SDRAM eingebaut. Nun habe ich mir eine 512MB Karte zugelegt, doch beim Einschalten des Rechners funktioniert gar nichts mehr, nur noch PIEP, PIEP, PIEP. Ich habe auch schon eine 64MB und eine 256MB Karte ausprobiert, doch leider mit dem selben Ergebnis. (Alle Speichermodule funktionieren auf einem anderen Rechner). Beim Einbau des 128MB Arbeitsspeicher funktioniert der Rechner wieder. Muß ich im BIOS was umstellen oder muß ich auf was anderes achten. Gruß

Klaus



Antworten zu Arbeitsspeicher am Mainboard Biostar M7VKA:

Dein Board kann mit den neuen (größeren) Speicherriegeln nichts anfangen. Du muß im Handbuch nachsehen bis zu welcher Größe der Speicher richtig erkannt wird. Ich würde dann unbedingt das neueste Bios für das Board einspielen. Das kann auch schon helfen.

MfG

Das board nimmt nur einen arbeitsspeicher bis zur größe 128 an. Größere Chips werden nicht angenommen.

bei mir funktioniren auf dem selben board ein 256mb und ein 128mb einwandfrei. Das board unterstützt 256mb pro bank


« Dual Core? AMD oder Pentium?kein schönes Geräusch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...