Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

RAM-Problem mit AMD K6, war: Bitte um Hilfe...

Hallo alle zusammen,
ich habe ein großes Problem und hoffe das hier jemand ist, der mir dabei weiterhelfen kann...  
Ich fange mal von vorne an...Mein PC ist ein AMD-K6-2 mit 450 mhz, Board K6BV3+/66 Rev. B1, das Bios Award 30302e31 (Award Modular BIOS v 4.51PG)
bitte nicht lachen  , aber zum surfen und schreiben u.s.w. für mich ausreichend.Mein Problem bestand darin, das er zu langsam war und ich mich daraufhin erkundigt habe (im netz) was man dort an Speicher aufrüsten kann.
Er hatte 192 mb und lief mit xp entsprechend langsam, ich wurde fündig und habe erfahren, das man ihn bis 768 mb aufrüsten kann.
Ich habe mir 2 SDRAM 256mb PC 133 gekauft und damit begann mein Problem, habe Speicher hin und her getauscht...  
Er erkennt auf dem DIMM 1 den alten Speicher 256mb PC 133 (den ich noch hatte), aber auf DIMM 2 und 3 nur bei den neuen Speichern jeweils 128mb...obwohl es dieselben sind  ??? (vorher lief er mit 64mb PC 100 und 128mb PC133...)
Ich habe schon alles im Netz abgesucht, aber leider nicht viel gefunden... :(
Bitte um Eure Hilfe...ihr seid die letzte Chance...oder muß ein neues Board her  , welches die neuen Speicher erkennt...
Gruß Sonnenschein

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 20.02.05, 00:05:09 von Dr.Nope »


Antworten zu RAM-Problem mit AMD K6, war: Bitte um Hilfe...:

Hallo,

hast du das Handbuch vom Mainboard noch schau mal rein ob der 256 MB Module unterstützt(doppelseitig, einseitig)

« Letzte Änderung: 19.02.05, 23:41:40 von Kersten »

Hallo,
ja habe das Handbuch vor mir liegen...unter Systemspeicher steht Speicher von 16mb bis 768mb mit Dimms ohne Puffer.
Oder wo finde ich das???
Ich verzweifel noch

Hallo,

schau mal ob danch eine Auflistung kommt in der beschrieben ist welche Module
als 128MB Single oder douple Size oder ähnlich was da steht
und dan die Geschwindigkeit
100/133 MHz

hmmm...single oder double steht hier nicht :(
nur z.b. 16mb * 64 =128 mb und 32mb * 64 =256mb
das steht dort

sorry, habe etwas vergessen...von der Taktung steht hier nur...ich zitiere: PC 100SDRAM DIMM für prozessoren für externe System-Bus-Taktgeber von 100mhz

Hallo,

er erkennt von den neuen 256MB Modulen nur die Hälte?
und die´haben auf beiden Seiten Speicher Module?
und dein alter 128MB hat nur auf einer Seite die Module ist das so?

nicht so ganz...der alte Speicher auf Bank 1 ist der mit 256mb und den erkennt er voll(beidseitig bestückt)...die neuen auch jeweils 256mb erkennt er auf Bank 2 und 3 nur zur Hälfte... ???

Hallo,

und die neuen auf Bank 1 werden die wenn du die einzeln einbaust vollerkannt?

Ich möchte mich erstmal bei Dir bedanken...das Du mir hilfst :)
Soweit ich mich erinnere, nein, werden die auch nur mit 128mb erkannt

Hallo,

lad dir mal das Programm ctram51 runter und prüfe die dinge mal, hast du noch einen zweiten rechner wo du gucken hast ob die auch tatsächlich 256 MB haben?

ja ok, werde ich machen...auf dem anderen Rechner werden die sofort mit 256mb erkannt...dachte auch zuerst...na, sind die defekt??? aber wie gesagt, sie werden erkannt

Hi,

dann bleibt eigentlich bloß noch die Geschwindigkeit
also 100 / 133MHz
sonst wüßte ich im Moment auch nicht weiter.
sorry >:(

ich hab es mir jetzt runtergeladen...aber was muß ich nun tun???
ich hab es entpackt...und hab es gestartet...es öffnet sich nur ein dos bildschirm mit nem kleinen strich da...was sollte ich eingeben???

ich hab das proggy hardinfo drauf...er sagt...der pc läuft mit 100mhz...ich hoffe du kannst helfen


« PC mit Ferbedienung aufrüsten?!fgnfgnfgn »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!