Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Soundkarte einbauen?

Hallo, will meine Soundkarte ( PCI) tauschen gegen eine 3 D PCI_Soundkarte ( 6 Kanal) und in der Beschreibung steht , " Bereits installierte Soundkarten und deren Treiber müssen unbedingt vor Installation der UltraSound 5.1 entfernt werden! Kann mir jemand sagen wie ich diese entferne? Im Gerätemanager? Oder langt es schon die alte ausbauen , neue einstecken Treiber installieren und fertig?
wieso muss erst der neue Treiber insinstalliert werden bevor die alte karte entfernt wird? Steht auch so im Benutzerhandbuch der neuen Karte!

Gruß RRS



Antworten zu Soundkarte einbauen?:

Hallo,
wäre ganz gut gewesen, wenn du dein Betriebssystem genannt hättest. Den alten Treiber und evtl. dazu gehörende Software deinstallierst du über Systemsteuerung/Software oder einen vielleicht vorhandenen Startmenüeintrag. Du kannst die alte Karte sicherheitshalber auch im Gerätemanager löschen. Das ist aber nicht das Gleiche, wie die Treiberdeinstallation. Dann fährst du den Computer herunter und baust die alte Karte aus und die neue ein. Windows (so du es nutzt) erkennt die neue Hardware i.d.R. automatisch und fordert die Treiber an. Installieren und fertig.

Zitat: "wieso muss erst der neue Treiber insinstalliert werden bevor die alte karte entfernt wird?" - Was meinst du dmit? Das verstehe ich nicht.

123

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schätze mal, das du die alte Software entfernen sollst, weil sich manchmal die alte und neue Software nicht vertragen.
Ansonsten schließe ich mich dem vorherigen an: Systemsteuerung/Software und den Treiber löschen. Runterfahren, alte Karte raus und neue rein. Beim Hochfahren erkennt Windows die neue Hardware. Ansonsten müsstest du auch zwischendurch (nach dem Löschen des Treibers) den PC neustarten, damit alle Einträge auch wirklich weg sind. Und erst dann könntest du installieren und runterfahren um die Soundkarte einzubauen. Ist echt unpraktisch, daher die einfache Version.

Hallo,
wäre ganz gut gewesen, wenn du dein Betriebssystem genannt hättest. Den alten Treiber und evtl. dazu gehörende Software deinstallierst du über Systemsteuerung/Software oder einen vielleicht vorhandenen Startmenüeintrag. Du kannst die alte Karte sicherheitshalber auch im Gerätemanager löschen. Das ist aber nicht das Gleiche, wie die Treiberdeinstallation. Dann fährst du den Computer herunter und baust die alte Karte aus und die neue ein. Windows (so du es nutzt) erkennt die neue Hardware i.d.R. automatisch und fordert die Treiber an. Installieren und fertig.

Zitat: "wieso muss erst der neue Treiber insinstalliert werden bevor die alte karte entfernt wird?" - Was meinst du dmit? Das verstehe ich nicht.

123

Hallo, danke für die schnelle Antwort! Betriebssystem habe ich übrigens XP Professional!

Gruß RRS
Ich schätze mal, das du die alte Software entfernen sollst, weil sich manchmal die alte und neue Software nicht vertragen.
Ansonsten schließe ich mich dem vorherigen an: Systemsteuerung/Software und den Treiber löschen. Runterfahren, alte Karte raus und neue rein. Beim Hochfahren erkennt Windows die neue Hardware. Ansonsten müsstest du auch zwischendurch (nach dem Löschen des Treibers) den PC neustarten, damit alle Einträge auch wirklich weg sind. Und erst dann könntest du installieren und runterfahren um die Soundkarte einzubauen. Ist echt unpraktisch, daher die einfache Version.


Hallo,

Bei der Hardwareinstallation steht ( wörtlich)
Bevor sie ihre alte Karte entfernen, entpacken Sie bitte den für Ihre Karte benötigten Treiber von der beigefügten Installations-CD.
Danach sind die einzelnen Punkte beschrieben bis Nr 13 und als letztes steht dann: Das entpackenist hiermit abgeschlossen. Die Treiberinstallation erfolgt nach Einbau Ihrer neuen Soundkarte!

Gruß RRS

Ich hab nen Problem....
Also ich hab meinen Rechner formatiert vonner cd halt gebooted und windows xp professionell neu aufgelegt.

Meine On Board Soundkarte ist kaputt desswegen habe ich mir ne neue 6 Kanal PCI geholt...
Das Problem is wenn ich halt den rechner runter fahre die neue soundkarte einstecke und er dann nachm hochfahren die soundkarte automatisch installieren will kakt der rechner ab weil die on board soundkarte und deren treiber rum faxxt(nehme ich mal an)

Wäre cool wenn ich hilfe hier bekomme...
Danke im vorraus :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

haste den Onboard Sound deaktiviert?? mach das mal  ;)


« mainboard wird zu heissNach Mainboard Installation, kein installieren anderer Programme möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Alphakanal
Ein zusätzlich angebotener Kanal in Bildbearbeitungsprogrammen, der in Rastergrafiken zusätzlich zu den Farbinformationen die Transparenz (Durchsichtigkeit) der...