Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mainboard wird zu heiss

hi ich habe ein problem ,ich habe vo kurzem sisoftware sandra installiert ,und den computer duchchecken lassen heraus kam das mein prozessor "pentium4"zu viel spannung und das mainboard zu heiss wird .mein problem ist aber ich weiss nicht so richtig wie man das alles einstellt bei windows xp .Achso und kann man den kühler vielleich schneller einstellen, wenn ja wo?



Antworten zu mainboard wird zu heiss:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vor allem bei den Anzeigen der Spannungs- und Temperatursensoren wäre ich immer etwas vorsichtig.
Die müssen nicht immer korrekt sein.
Gibts noch andere Anzeichen, was die Temparatur betrifft?
Wie sehen die Spannungen im BIOS aus?
 

hi also der vcore liegt bei 1.4 volt und das mainbord bei 41 grad vielleicht gibt das programm sandra auch falsche informationen ,aber ich will auch kein risiko eingehen

Also Pentium IV schaltet ab wenn er zu heiss wird nich wie AMD

also kann ich vieleicht davon ausgehen das "sisofware sandra"falsche angaben macht oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja das könnte sein, du kannst ja noch mit Everrest vergleichen  ;)


« netzwerkkarten ProblemSoundkarte einbauen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...