Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

w-lan verbindung

hallo leute habe im haus ene w-lan router habe folgendes problem füher als ich noch norton drauf hatte ging es sehr schnell die w-lan verbindung aufzubauen ungf.50sec jetzt habe ich antivirenkit drauf jetzt baut die verindung nach 5 min auf.woran kann das liegen?nützt es was wenn ich sen w-lan adapter wieder neu installiere oder was anderes?bitte um hilfe

danke schonmal im vorraus



Antworten zu w-lan verbindung:

kann mir den keiner helfen bitte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Antivirenkit läuft höchsten als Monitor im Hintergrund zur Virenprüfung

Wie lange benötigt er ohne jegliche Firewall ?
XP drauf ? Dann auch diese mal deaktivieren und so lassen, falls weitere Softwarefirewall vorhanden ist.

Verbindung sollte sich eigentlich recht zügig aufbauen. Wie schnell erscheint die Einrichtungsseite vom Router wenn du diese per Browser aufrufst.


« Win XP: TFT Monitor und Grafikkarte nicht kompatibel?!MEIN W_LAN SCHMEIßT mICH IMMER RAUS??????? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...