Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Toshiba SD-R5372 Firewire - 10fach statt 16fach?

Hi ihr!

Habe mir einen neuen Brenner gekauft der im Grunde gut läuft - nur zuuu langsam :D Der Toshiba Support hat mich mit dem Argument abgewimmelt, dass nur bei intern verwendeten Laufwerken geholfen wird...

Ich hoffe Ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen. Es folgt die Problembeschreibung:

model            : SD-R5372
firmware         : TU55 (neuste)
operating system : Windows XP Home

Hardwareumgebung:

Brenner in externem Firewire 400 Gehäuse mit Oxford 911 Chipsatz (OHCI konform)

Externes Brennergehäuse an externer Maxtor OneTouch II Firewire Platte mittels Daisy Chain

Brenner funktioniert einwandfrei - Festplatte funktioniert einwandfrei

ABER:

Benchmarktest ergeben, dass der Brenner "nur" 10x DVD-ROMs liest und ebenso langsam brennt er. Somit verdoppelt sich die Lese-/Schreibzeit.

An der Firewire Schnittstelle dürfte es nicht liegen. Sie überträgt mühelos 40 Mb/sec und 16x entspricht ca. 22 Mb/sec. Zudem läuft die externe Festplatte mit 40 Mb/sec. im sequentiellen Lesen.

Somit bin ich nun etwas ratlos woran es noch liegen kann.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!
Felix


« Computer bootet nichtKein Neustart möglich+Mauszeiger macht sich selbstständig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...

Firewire
Die FireWire Technologie, auch als i.Link oder IEEE 1394 bekannt, ist eine serielle Schnittstelle zur Datenübertragung zwischen Computer- und Videogeräten. Dies...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...