Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Und Du hast die Tipps mit dem Schalter am Stick und auch mit dem Eintrag in der Registry schon ausprobiert?
Welche Meldung bekommst Du?

MIT DER XBOX 360 FORMATIEREN HAT BEI MIR ALS EINZIGE UND LETZTE LÖSUNG FUNKTIONIERT!!!!!!

Hallo,
ich habe meinen Usb repariert da es Schreibgeschützt war.
Wenns sie ein Programm(Tune up) haben, dann können sie über Tune up die usb die sachen erst löschen und dann können sie ganz normal Formatieren...
ich hofe ich konnte euch helfen .
MFg Fehmi :-)))
 

Hallo, ich hatte bis grade auch das Problem. Konnte nicht formatieren und nichts löschen.

Habe in der Reg den Eintrag von Hand nachträglich hinzugefügt und den Wert aud 0 Dezimal gesetzt.

Dann USB stick wieder rein... und siehe da, es läuft.

Viel Glück an alle! 

 

Zitat
Speichern Sie folgenden Text in einer Datei schreibschutz.reg [ab hier]:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies]

"WriteProtect"=dword:00000000

[bis hier]

Diese Datei können Sie per Doppelklick in die Registry eintragen, dann den Stick einstecken

das funktioniert bei mir nciht ;(

seit gestern sind plötzlich sowohl mein usb stick als auch meien usb festplatte schreibgeschützt.

keine schieberegler
keine möglichkeit zu formatieren
in der registery gibt es keinen eintrag so wie oben in der hilfestellung
habe über ccleaner versucht zu formatieren, ging nicht.
ich konnte eine datei auf der festplatte entpacken und auch das video ansehen, aber nach 5 sec kommt immer diese meldung wegen dem schreibschutz...

kann mir jemand helfen?

gruß
ette

Ich hab auch dasselbe Problem... Mein Intenso 8GB (!!) USB - Stick ist nicht mehr zu gebrauchen.. ich Stecke ihn ein, sofort kommt eine Meldung, dass ich ihn Formatieren soll. Habe es öfters probiert aber es klappt nicht. Dann habe ich andere Programme versucht z.B. checkdisk oder ähnliches... Hat entweder nicht geklappt oder es kam eine Meldung dass der USB Stick schreibgeschützt wäre... und es gibt keine Möglichkeit diesen am USB Gerät zu deaktivieren. Den Registryeintrag habe ich natürlich auch schon benutzt. Wie soll ich denn jetzt das Teil wieder zum laufen kriegen? Die Daten auf dem Teil sind total egal... sofern noch welche drauf sind.. also kann ich ohne Rücksicht auf Verluste versuchen alles plattzumachen  ;D

wie macht man das denn mit dem lowlevelformat :S ????


« Komponenten gesucht, denen Schulnote 2 zu verleihen wäre.Grafikaussetzer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....