Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB Stick schreibgeschützt

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen USB Stick. Die Daten auf den Stick lassen sich nicht mehr löschen.Der Stick gibt als Fehlermeldung immer "schreibgeschützt" an. Er läßt sich aber auch nicht über xp formatieren. Habe auch schon beide Varianten von den Sicherheitshebel ausprobiert. Negative!!

Kennt jemand die Lösung? Gibt es ein Formatierungstool für USB Sticks?

Über Eure Hilfe wäre ich dankbar.

cu,Martin



Antworten zu USB Stick schreibgeschützt:

versuch mal bei den daten auf dem stick:
rechte maustaste - eigenschaften .

ganz unten steht attribute. entferne das häkchen
bei schreibgeschützt.

du hast vermutlich von cd daten auf den stick kopiert,
oder?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dein Stick wie es heute üblich ist, einen kleinen Schalter um in schreibzuschützen?

Moin,

danke für die schnelle Antwort.

zu Dieter R

kann das Häckchen nicht entfernen besser gesagt komme gar nicht dran. Habe Mp3 Datein von meiner Festplatte auf den Stick gezogen!

zu Dr.Nope

wie gesagt. Habe es schon in beiden Richtungen ausprobiert.

Kennt Ihr ein Formatierungstool womit ich den Stick wieder neu formatieren kann. XP gibt die Meldung "schreibgeschützt"

Danke für Eure schnelle Hilfe.

cu,TriStar

hmmm.... das problem hatte ich auch mal, bei mir hatte sich das allerdings sprichwörtlich über nacht und ohne mein zutun gelöst  ???

versuch doch eventuell mal im dos den stick zu formatieren.

hast du es schon mal an nem anderen pc probiert?

und hat dein stick eventuell ne eigene löschfunktion?(vor allem mp3 sticks haben das)


lg
die fee

Tach also,

Ich habe alles pobiert nichts klappt von denen Saachen was kann mann noch so pobieren danke im voraus!

... http://treiber.cnmemory.de/treiber/lowlevel_ali.zip
LowLevel-Format hat bei mir geholfen. Ein Leidensgenosse, Gruß.

bei mir is das so wenn die hold taste am player also wegen den tasten drücken aktiviert is ist der player automatisch schreibgeschützt
wenn ich die nicht drin hab gehts

Hi!

"In der Registry kann man per USB angeschlossene Massenspeichergeräte schreibschützen: Der Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies kann einen DWort-Eintrag "WriteProtect" enthalten.

    * Wert 0 = Schreibschutz ist nicht aktiviert
    * Wert 1 = Schreibschutz ist aktiviert"

ich hab den Schlüssel mit regedit neu angelegt, der war bei mir nicht vorhanden, und nun klappts wieder mit dem Beschreiben und Löschen! ;-)

Quelle: http://www.techwriter.de/thema/usb-memo.htm#writeprotect

Gruss,
Diddi

Danke Leidensgenosse !!! das lowlevelformat war echt der bringer! ;);D

http://treiber.cnmemory.de/treiber/lowlevel_ali.zip

dies ist der bericht dazu.hat bei mir geklappt.

natoll, weis einer wo ich das tool jetzt her bekomme, der server

http://treiber.cnmemory.de/treiber/lowlevel_ali.zip

scheint irgendwie tot zu sein

Hi,

ich hatte auch dieses Problem. Auf fremden Rechner was auf dem USB Stick kopiert und dann der Fehler passiert. Ließ sich mit WIN XP und WIN 2000 nichts mehr machen, nur Fehlermeldungen und ich konnte nix mehr löschen. Irgendwie muss es wohl die Dateizuordnungstabellen zerhakt haben. Dann auch DOS probiert zu formatieren unter XP und 2000, auch nix. Also hab ich gedacht, schließt das Teil mal an deinen WINDOWS98 Rechner an der auch noch rumsteht, installiert und dann via DOS formatiert. Klappte problemlos, bis auf Schreibschutzfehlermeldung, aber die Daten waren weg. Dann normal formatiert mit Rechtsklick und Formatieren etc. und das auf dem WINDOWS 2000 Rechner nochmal auf FAT32 und seitdem geht das wieder. Ich habe keine Ahnung warum, aber unter DOS bei WIN98 hat er nicht verweigert zu formatieren, trotz Schreibschutz eigentlich.

Das Problem trat dann nochmal auf, gleiche Prozedur wiederholt und wieder geht es so nach der Prozedur. Ich glaube es tritt auf wenn man Daten nicht via COPY and PASTE auf den Stick kopiert, sondern direkt an das Teil sendet oder speichert z. B. bei Download über Internet. Ich muss das mal beobachten.

Also, an alle Leidensgenossen. Wenn nix mehr geht. Stick via alten Rechner mit 98 formatieren unter DOS!


« Komponenten gesucht, denen Schulnote 2 zu verleihen wäre.Grafikaussetzer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....