Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

neue festplatte

 ??? hallo erstmal

ich habe das problem das ich nicht meine neue ebned gekaufte festplatte Partitioniert oder was man sonst damit machen mus hinbekomme . Hilfe  ???

was mus ich wie wo machen

Danke



Antworten zu neue festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am´d

eingebaut hast du sie und erkannt wurde sie vom bios ebenfalls, oder?
benutz du windows xp oder ein anderes os?
sach ma bescheit dann sehen wir weiter.

gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

benutze win2000 platte soll als slave genutzt werden und erkannt ist sie beim starten vom hardwareassi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

okay, bei windows2000 kenn ich mich nicht so gut aus aber schau mal nach ob du die computerverwaltung unter start-einstellung-systemsteuerung-verwaltung findest(oder ähnliches) dort in datenträgerverwaltung und hier müsste deine festplatte als unpartitionierter bereich dargestellt sein.
ansonsten mit fdisk unter msdos die platte aufteilen und formatieren.
aber sach erst bescheit ob das mit dem anderen funz´t(weil fdisk is bissl kompliziert ;D)

gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Frage war ob sie beim Rechnerstart vom BIOS erkannt wurde ?

Hast du die Platte richtig gejumpert ?
Wenn sie zusammen mit der alten Festplatte an einem Datenkabel laufen soll muß die "Alte" auf Master und die "Neue" auf Slave gejumpert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also so weit so gut habe sie gefunden und mit einem Buchstaben versehen und nen namen gegeben.
muss sie auch einmal Fomatiert werden?

als Info für die Platte habe ich jetzt
den Typ     -> Dynamisch  Die erste ist Typ -> Basis
Dateisystem -> "steht nichts"               ->  NTFS  
Layout      -> Einfach                      -Partition

soll ich das so lassen oder muss da noch was geändert werden bevor ich neu starte?  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also bei dateisystem nimste ntfs, kann win98 zwar nicht mit umgehen aber hast du ja eh nicht, oder?
formatiert wird sie dann in diesem format (ntfs) also platte komplett formatieren oder du teilst sie noch etwas auf(empfehle ich dir)

gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das aufteilen kann ich auch nach dem formatieren machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja das schon aber dazu musst du immer erst die platte oder partition löschen die du aufteilen möchtest und danach wieder formatieren.
ist also umständlich.
schreib mal wie du deine 1 festplatte aufgeteilt hast.

gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bis auf das aufteilen hat alles funtionukelt. komme nicht in die bios bzw ind Dos um es anzu legen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nee, vergess das mal mit dos und ganz schnell mit dem bios das hat damit nichts zutun.
bei dem aufteilen gehst du wieder in die datenträger verwaltung dort auf den unpartitionierten bereich klicken (mit rechts) dort logisches laufwerk erstellen auswählen, größe eingeben und fertisch mit dem rest genauso verfahren bis alles aufgeteilt ist.
jetzt noch alles formatieren.

gorden


« Externe Festpaltte -> Computer lahmtInstallation von Epson Stylus C84 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...