Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit zweiter ATA-Platte

Hi!

Ich habe mir eine zweite Platte (Seagate 300 GB) gekauft und zur vorhandenen (Seagate 120 GB) an den primären ATA gehängt.

Beide Platte stehen auf CS. Im BIOS wird die neue Platte korrekt erkannt, WinXP (SP 2) erkennts sie meistens, aber bei Zugriffsversuchen hakt das ganze System und am Schluss habe ich meist auch noch Fehler auf der ersten Platte (beschädigte Dateien und so), selbst wenn ich die zweite wieder abhänge.

Laut Diagnoseprogramm ist die Platte OK, in einem zweiten Rechner macht sie auch nicht so Zicken (allerdings alleine angeschlossen).

Mein Board ist ein Asus P4PE, neueste BIOS-Version.

Weiß da irgendwer Rat?



Antworten zu Probleme mit zweiter ATA-Platte:

Verändere die Jumperung von CS auf MASTER für die Systemplatte und auf SLAVE für die andere. Vielleicht hilft's.

Das hatte ich auch schon versucht, aber ohne Erfolg. Hatte ich vergessen, gleich zu erwähnen, sorry.

Weitere Ideen?

Dass die alte Platte noch unterhalb der 128 GB-Grenze ist und die neue drüber (als LBA 48 verwendet) sollte ja nicht das Problem sein, auch wenn die beiden an einem Strang hängen. Oder?

Das Problem ist gelöst!

Das Aufspielen eines neuen "Intel Application Accelerator"s beseitigte den Konflikt.

Überall war nur davon zu lesen, dass man prüfen möge, ob selbiger vorhanden und geladen ist, dass die vorige Version einen Bug hat oder einfach nicht mit LBA 48 zurecht kommt, schreibt keiner.

Danke dennoch für die Hilfe und Mühe.


« routerPC Startet nicht - Monitor bleibt aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...