Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte ATI Radeon 9600 ruckelt

Hallo,
seit einiger Zeit läuft meine Graka bei dem Game Rollercoaster Tycoon 3 so ruckelig. >:( Was kann das sein, müsste ich eventuell einen neuen Treiber für die Karte installieren? Ich muss sagen, am Anfang lief sie gut, zwar auch mit ein paar Rucklern, aber damit konnte ich leben. Aber jetzt ist das wirklich schlimm geworden.....kann mir da jemand was genaueres drüber sagen ???...........mein Rechner hat einen 512er Arbeitsspeicher, Grafikkarte ATI Radeon 9600 XT wie schon erwähnt, 160 GB Festplatte und AMD Athlon Prozessor 3200+ ........oder wäre es ratsam noch eine 256er Speicher einzubauen, damit die Leistungen optimal laufen, hoffe mir kann einer was dazu sagen darüber wäre ich sehr dankbar. :)

Gruss
Aradis



Antworten zu Grafikkarte ATI Radeon 9600 ruckelt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Brauchst auf jeden Fall mehr Speicher. Mindestens 1024 DDR-Ram.
Schau mal nach neuen Treiber für deine Grafikkarte.

UND : mach die Auslagerungsdatei (min & max) mal manuell 1024 gross (doppelter RAM) . Noch besser , sie liegt auf getrennter Partition .

Danke für die netten und hilfreichen Antworten *freu*.......naja, für den doppelten Speicher hab ich leider kein Geld im Moment, die Auslagerungsdatei hab ich auf 1200 erhöht, Maximum dafür ist bei meinem Rechner laut Windows bis max. 1536 erlaubt......neuen Treiber hab ich auch jetzt drauf........was ich nur nicht verstehe, es ging ja eine ganze zeitlang gut, hat wie gesagt nur wenig geruckelt und mit der Zeit wurde es ja auch schlimmer......gut, werde ich mir mal in der nächsten Zeit nochmal 512er Speicher holen müssen.......

achso, meine Auflösung im Game selber ist 1024 x 768 in 32 mb

Evtl. mal die Festplatte defragmentieren.

MfG


« WLAN-RouterRouter für Telefonleitung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!