Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fehler -> Bluescreen nv4-disp.dll

Hallo Leute,

ich hab mich hier grade mal im Forum angemeldet, da ich folgendes Problem mit meiner Hardware habe:

Mein System setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

- Motherboard: MSI K7N2 Ultra
- CPU: Athlon XP 3200+
- Speicher: 2 * Corsair 512 MB
- Graka: Asus GeForce 6800 GT @ Ultra
- Sonstiges: CS Tower, Wakü, 360GB HDD, UV-Licht, 550 Watt NoName

Bei mir kommt des öfteren ein Bluescreen. Dies passiert meistens in, bei oder kurz nach spielen oder im Spiel bei Mapchanges. Es kommt dann der Fehler nv4-disp.dll.   ???

Prime95 habe ich zum Testen lieber laufen lassen, um zu sehen ob RAM oder CPU beschädigt ist. Negativ, Prime läuft stundenlang ohne Probleme weiter. Also daran kann es nicht liegen.

Als Grafiktreiber verwende ich den Detonator 77.72, also den Neusten, sowie Direct X 9.0c..

Das unlogische ist der Fehler kommt nicht immer bei Spielen! Oftmals läuft alles ohne Probleme durch! Ein Bekannter meine heute zu mir, das es eventuell am Netzteil liegen kann. Die Graka braucht bei mir nämlich viel Power, 2 Stromanschlüsse, ausserdem habe ich 3 Festplatten und nopch Lüfter im Rechner. Da das Netzteil nur son No Name Teil ist kann das schon sein, würde ich sagen.

Wie ist diese Aussage zu bewerten?

An irgendwelchen Temperaturen kann das nicht liegen würde ich einfach mal behaupten. Bei mir ist alles wassergekühlt.

Hier die Temperaturen :

Motherboard 32 °C 
CPU 30 °C 
Grafikprozessor (GPU) 50 °C
GPU Speicher 44 °C 
Maxtor 6Y120L0 27 °C 
SAMSUNG SP1614C   21 °C 
WDC WD800JD-00LSA0 29 °C 

Kann mir vielleicht jemand bei dem Problem helfen?

Greetz

 Sven




« Letzte √Ąnderung: 11.08.05, 00:03:56 von n3xt0n3 »


Antworten zu Fehler -> Bluescreen nv4-disp.dll:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nv4-disp.dll ist der grafikkartentreiber/noch mal neu intallieren

und du hast deine graka ja übertaktet/mal auf standardtakt setzen un d überprüfen ob das problem immer noch auftaucht

hab mich schon durch n paar Foren gewühlt, und ich glaub das hängt wirklich mit dem netzteil zusammen...

hab das gleiche Problem auch, aber erst nachdem ich mir ne Kathode installiert hab, ich nehm also an dass das mit dem erhöhten Stromverbrauch zusammenhängt :/

neues Netzteil steht jetzt auf meiner Einkaufsliste :)

Meine Fehlerbeschreibung

- Bildschirm friert plötzlich ein
- Mitunter bootet PC plötzlich neu
- Teilweise lange Perioden (mehrere Wochen) fehlerloser Betrieb, dann wieder mehrere Fehler pro Tag und auch im  10 Min.-Abstand
- In einigen Fällen mit ausreichender Wartezeit nach dem Einfrieren  Blue-Sreen mit Fehlermeldung nv4-disp ... in Endlosschleife und Hinweis, Grafikkartentreiber zu aktualisieren
- Grafikkarte  Nvidia Geforce 7600 GS

Alle in einschlägigen Foren erwähnten Möglichkeiten der Fehlerbehebung ohne nachhaltigen Erfolg probiert

(im BIOS AGP-Modus auf 4x reduzieren, Speichertiming auf Save, Hardwarebeschleunigung bei Sound runtersetzen in Dxdiag, Grafikkartentreiber vor Neuinstallation deinstallieren, Grafikkarte entstauben)

- da Fehler meist für einige Zeit ausblieb, wenn Grafikkarte aus- und wieder eingebaut wurde, jetzt Lösungsansatz gefunden
- die Grafikkarte ist mit dem Slotblech an der Rückwand des PC-Gehäuses verschraubt. Bei mir konnte die Schraube nur mit etwas  Druck auf die Rückwand eingeschraubt werden. Die Grafikkarte war also mechanisch etwas verspannt. Vermutlich verzieht sich das PC-Gehäuse bei Temperaturänderungen(muß nicht unbedingt die höchste Temperatur sein) und hebelt die Grafikkarte minimal aus der Kontaktierung, so dass  ein o. mehrere Kontaktflächen keinen ausreichenden Kontakt mehr haben.
- Abhilfe: Loch im Slotblech etwas vergößert und unter die Schraube Gummischeibe gelegt, also eine elastische Befestigung.
- Nun schon längere Zeit (Toi,Toi,Toi) fehlerfrei
- Sollte der Fehler wieder auftreten, melde ich mich
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aha!


« PC will nicht vom CD-Laufwerk booten8800 GT ersetzen durch? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!