Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC hängt sich nach einiger Zeit auf und quietscht

Also ich erklärs mal:

Wenn ich mal so spiele, wie CounterStrike Source, dann passiert das eben das es einfahc mal nach ner halben Stunde oder auch mal erst nach 2 oder mal gar nicht dazu kommt, dass mein PC einfach mal den Bildschirm schwarz macht und dann so übelste Sorte quietscht aus den Lautsprechern.

Angefangen hat der Spaß mit der GF 5700 Ultra und ich dachte es liegt daran und kaufte mir ne 6600 Gt und es war immer noch! Da musste ne X800 Pro her und ein komplett frisches Windows hab ich auch aufgezogen! Dann kam wenigstens kein Bluescreen mehr! DAs war nämlich bevor der BIldschirm schwarz wurde! Seit der neuen Grafikkarte und dem frischen Windows, wird nur noch der BIldschirm schwarz und es quietscht! Ich hab Bluescreens angeschaltet, also müsste einer kommen, wenn es einen gäbe!

SYSTEM:

WInXP SP2
Athlon XP 3000+ Barton 400FSB
1024 MB DDR 400 MDT
ASUS A7N8X Deluxe Rev. 1.02
ASUS AX800 PRO
450 Watt Levicom
2x 80 GB HDD


So und jetzt helft mir ma!



Antworten zu PC hängt sich nach einiger Zeit auf und quietscht:

QUIETSCHT oder PFEIFT ??? Ist sicher ein ALARM , mal PC offen lassen , Wärmeüroblem ?? Graka / CPU übertaktet ???

BIOS
http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

Er piept. Allgemein
Andauernder PIEP-Ton oder ständig wiederholte kurze Piep-Töne: Fehler bei der Stromversorgung.
Langer PIEP: DMA Refresch-Fehler (Speicher)
Ein langer PIEP gefolgt von einem kurzen Piep: Fehler der Hauptplatine und /oder den Karten.
Ein Langer PIEP gefolgt von zwei kurzen Piep: Videoadapter-Fehler (Jumper Hauptplatine, Karten Einstellung.)

Definitiv kein BIOS Pfeifton! Weil der aus dem PC lautsprecher kommt und nicht aus den Boxen und es quietscht!!! So richtig grell als wenn du mit nem Nagel über ne Tafel fährst!

Hitzeproblem denk ich nicht! Hab n Thermaltake Xaser V Gehäuse mit 7 GEhäuselüftern! Meine CPU läuft auf 39 °C. Temp Messung der Graka unter Volllast sagt 69-73 °C. Und das is weiß Gott normal für ne Graka!

Nix übertaketet

Keine Ahnung , das einzige "Quietsch-Ähnliche Geräusch" ist sonst Rückkopplung ... MICRO an ?? Sonst passe ich hiermit  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Festplatten, kurz vor dem endgültigen Kollaps können Quietschgeräusche von sich geben.
Ein Mensch mit einem halbwegs intakten Gehör sollte allerdings die Quelle problemlos zu orten in der Lage sein, wenn er seine Lauscher mal in das Gehäuse hält. Dazu muß man es natürlich öffnen...
Jürgen

Das Geräusch ist aus dem Kopfhörern wenn ich welche aufhab und sosnt aus dem Boxen!

Keine Festplatten!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Glück gehabt! Und schade - leider kann ich damit Deinem Befehl
"So und jetzt helft mir ma!"
nicht nachkommen - ei am ßorrü!
Jürgen
 ;)

Die Idee, sich bei Problemen jedesmal einfach neue Teile zu kaufen finde ich genial. Auch das "frische" Windows. Kam wohl ausm Tiefkühlfach, oder?   =))

Festplatte-, CounterStrike-, oder GraKa Problem würd ich auch sagen. Sicher ein Konfigurationsproblem.
Check doch erstma alles ab: Virenscan, Biosüberprüfung, Festplattendiagnose, Anschlussprüfung.

Auch Lüfter können manchmal wenn sie warm werden durch Ausdehnung der Propeller am Rand schleifen und so ein Quitschgeräusch verursachen. Wenn der dann aufhört zu drehen, überhitzt sich der CPU und der Pc schaltet ab. Da is dann auch der Bildschirm schwarz, logo =))
Ich lach mich tot, wenn du einen verschrumpelten Lüfter hast, und dir aber schon 2 neue GraKa gekauft hast. *KREISCH*

...Oder eine Quitschmaus im Laustprecher! Du Tierquäler! Dasn kann auch sein! Oder ein Kreischkäfer! Kennst du "Constantine"?  =))

Achso, Quitschgeräusche oberhalb einer bestimmten Frequenz sind nicht zu orten, egal wohin man sein Ohr hält. Genauso wie man nicht hören kann, woher ein Basston unter 50 Hz kommt.

Ich glaub auf euch ist kein Verlass! Ich würde mich keinesfalls als Nooby bezeichnen! Ich weiß  ganz genau wo die Geräusche herkommen! Ich sags auch noch mal für euch: Ich bin nicht dumm oder schwerhörig!

Das Quietschen kommt aus dem Lautsprechern und wird durch den kompletten Systemstillstand hervorgerufen! Ich will nur den Grund für den Stillstand mit eurer Hilfe rausfinden, indem jemand vielleicht schon das Problem kennt und eine Lösung hat! NICHT indem man mich für dumm hinstellt und mir sagt das ich mir wegen nem Lüfter nicht ne neue Graka kaufen muss! Auf solche Kommentare kann ich gern verzichten! Vielleicht habt ihr euren PC genau neben dem Ohr wenn ihr zockt meiner nicht. Auf meinen Ohren sind nur meine Kopfhörer und wenn ich die abnehme ... dann ... höre ich auch kein quietschen mehr! Also sind meine Lüfter wohl in die Kopfhörer gekrochen? Machensie das bei SpookyBoy?

Also bitte nur noch qualitative Antworten und keine quantitativen -> siehe Doppelposting SpookyBOy

Falls du TS² am laufen hast während des spielens geh mal in die Settings und stell dort bei Sound Driver Wave ein dann müsste es gehen!

MfG kaspa


« Ich nöchte kein No Name Netzteil kaufen!!!USB Controller / Anschlüsse ohne Funktion »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Open Source
Mit Open Source wird Software bezeichnet, die nicht nur kostenlos erhältlich ist, sondern deren Quellcode öffentlich ist.  So kann jeder an dieser Software...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...