Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drucker reagiert nicht mehr auf Rechner

Hallo erstmal, ich bin neu hier und möchte euch gleich mit einem Problem überfallen. Hier kommt mein Leidensweg:
IRGENDETWAS hat die Kommunikation zwischen meinem Rechner und meinem Drucker gestört. Mein Drucker hat bis vorige Woche einwandfrei funktioniert und plötzlich kann ich nichts mehr drucken. Mein Betriebssystem ist Windows XP Professionel und mein Drucker ist ein HP Deskjet 940c. Ich habe schon einen Selbsttest am Drucker durchgeführt, der druckt die Testseite. Ich habe schon den Drucker von der Festplatte vollkommen deinstalliert und noch mal komplett installiert, die aktuellsten Treiber aus dem Internet (auf der Seite von HP) geladen und installiert. Trotzdem nicht. Die Software des Druckers ist komplett auf meinem Rechner. Ich habe einen Druckertest durchgeführt. Ich kann auf sämtliche Druckeroptionen am Rechner zugreifen ( Tintenpatronen ausrichten, Tintenpatronen reinigen usw.), aber jedes mal wenn ich einen dieser Befehle zum Drucker schicken will, kommt die Fehlermeldung,das ein Problem vorliegt (aber nicht welches) und der Drucker reagiert nicht.Bei jedem Start des Rechners kommt der Hinweis:" Neue Hardware HP Deskjet 940c gefunden", kurze Zeit später öffnet sich der Hardwareassistent und sagt mir :" Beim Installieren der folgenden Hardwarekomponente ist ein Fehler aufgetreten HP Deskjet. Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten. Druckertreiber ist unbekannt." Ich habe auch schon versucht, den Drucker im Hardwareassistenten manuell zu Inst. aber leider mit der selben Fehlermeldung. Mein nächster Versuch war ein Systemcheck meiner Festplatte. Das Ergebnis war, das kein Fehler auf meiner Festplatte existiert. Was kann ich noch machen?Handelt es sich um einen fehlerhaften Eintrag in der Reg.?Bitte helfen Sie mir schnellstmöglich, da ich auf den Drucker angewiesen bin. Vielen Dank schonmal vorneweg. Bitte helft mir so schnell es geht, da ich auf den Drucker angewiesen bin.



Antworten zu Drucker reagiert nicht mehr auf Rechner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Drucker abklemmen. Treiber deinstallieren. Falls der Drucker im Gerätemanager auftaucht, auch da rausschmeissen. Windows neu starten (Drucker abgeklemmt lassen).

Treiber neu installieren. Jetzt erst den Drucker wieder anklemmen und einschalten.

Jetzt sollte der Drucker wieder funktionieren.

An welchem Port betreibst du den Drucker? USB, IEEE 1284 (Parallel)?
Bitte im Gerätemanager schauen, ob diese Komponenten in Ordnung sind. Dann wieder posten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Faxen macht er an beiden Anschlussstellen. Auch wenn ich versuche den Drucker über USB zu installieren, kommt die selbe Fehlermeldung. Der Gerätemanager sagt jedesmal, das der LPT 1 oder der USB betriebsbereit sind. Ich habe in der Zwischenzeit schon alles mögliche Probiert. Druckerinst. mit Software( CD), Inst. mit Windowseigenem Treiber ( Windowsliste) usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallöle liebe Computergemeinde. Ich wollte mich nur noch mal bedanken, für die Anteilnahme meines Problems. Dieses Problem ist jetzt keins mehr. mein Drucker lebt wieder und macht alles, was man ihm sagt (ausser Kaffee). Bis denn, FFN .

Wo war der Fehler ??? ??? ??? ???

Please Feedback ;)


Hallöle liebe Computergemeinde. Ich wollte mich nur noch mal bedanken, für die Anteilnahme meines Problems. Dieses Problem ist jetzt keins mehr. mein Drucker lebt wieder und macht alles, was man ihm sagt (ausser Kaffee). Bis denn, FFN .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, Zenit. Wo der Fehler genau lag, weiß ich bis jetzt noch nicht genau. Ich vermute, das irgendein Programm meinen Druckertreiber durcheinander gewürfelt hat. Der Fehler, den ich bei dieser ganzen Deinstallationsgeschichte gemacht habe, war, das ich den Druckertreiber nie in den Servereigenschaften in Einstellungen/ Drucker und Faxgeräte/Datei/ Servereigenschaften entfernt hatte, sondern nur den Drucker deinstalliert und gelöscht habe. Nachdem ich diesen Weg beendet hatte, sollte ich alle offenen Anwendungen (auch Antivirenprogramme) schließen und den neuen Druckertreiber Installieren über Drucker hinzufügen/Hardwareassistent usw. Wenn Du noch weitere Informationen brauchst, frag noch mal nach. Ich habe den HP Support in Anspruch genommen für die Lösung des Problems. Ich habe mehrere Vorschläge zugesandt bekommen und einer hat geklappt (kann ich nur wärmstens empfehlen, wenn es um HP Geräte geht). Bis die Tage, gehabt euch wohl. ;):)


« ComputerbewertungSuche eine relativ gute AGP Grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...