Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Rechner reagiert nicht mehr bei Installation XP

Hallo
habe ein Problem mit ein Rechner eines Freundes!
Während den Betrieb des Rechners reagiert er plötzlich nicht mehr, alles wie eingefroren!
Wollte dann Windows XP Pro neu installieren.Aber schon bei der Installation friert der PC auf ein mal ein und nichts geht mehr. ???Boote von der Windows Cd und der Befehl drücken sie bitte eine Taste erscheint.Ich drücke sie und da geht dann schon nichts mehr(rechner,Tastatur,Maus reagiert nicht)Kam auch schon mal weiter wo oben Windows setup steht unten Setup lädt Dateien aber nach 10 Sekunden das gleiche Problem.Nichts reagiert mehr!das weiteste, wo ich war beim Formatieren der Festplatte aber da war dann auch nach 73 % Schluss.keine Reaktion mehr. ???Wer kann Helfen? Weiss nicht mehr weiter

Hier ein paar Daten:
Intel Pentium 4   3,2 GHZ
2mal 256MB DDR-RAM
IDE Festplatte Samsung HDD 160 GB
7200 U/min.
Bin um jede Hilfe Dank bar!!!  ;)



Antworten zu Win XP: Rechner reagiert nicht mehr bei Installation XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hört sich stark nach Hardware an. Wenn's ein Wärmeproblem ist, dann mach den PC mal auf und schau nach, ob alle Lüfter laufen. Auch müsste sich das Problem zeitlich verschieben, wenn er abgekühlt gestartet wird. Kannst auch mal einen Lüfter/Fön auf kalt engeschaltet danebenstellen, natürlich testweise.

Wenn es das nicht ist, kannst du nur mit Hardwaretausch weitertesten. Oder mal alles ausbauen, was nicht lebensnotwendig ist. Oder den PC bei einem Händler durchchecken lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2mal 256MB DDR-RAM

Hallo,

versuch die Installation mal nur mit einem RAM-Riegel.
Riegel auch mal tauschen.

Hallo cottonwood und AchimL
habe ihn schon offen gehabt alle lüfter Laufen.zur Info der rechner war von innen Stark verstaubt.Habe alles schon entstaubt

habe den schon mit nur einen Ram laufen lassen und auch getauscht immer das gleiche Problem.
Mir ist aufgefallen wenn der rechner etwa 10 Minuten aus war komme ich mit der Instalation etwas weiter als bei einen Warm start

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann deutet eigentlich alles auf ein Wärmeproblem hin.

Mal vorsichtig den Kühlkörper von der CPU trennen und mit etwas Wärmeleitpaste wieder aufsetzen.

Danke dir AchimL
werde es morgen ausprobieren muss mir erst Wärmeleitpaste kaufen.Danke für  den Tipp

Habe heute das mit der Wärmeleitpaste auprobiert.
Und sehe da es geht wider alles ;D
Danke AchimL für die Schnelle Hilfe!!

hi! ich habe auch ein problem. ich habe mir alles durchgelesen und hoffe ihr könnt mir auch helfen  ;D. ich habe an meinem rechner eine neu4e antivirus softwear installiert und seit dem wen ich mich ein logge, tut sich nur noch der muaszeiger nach 10.sec. ich weiß echt net mehr weiter. keine ahnung was das iss. aber an der hitze, liegt es bestimmt nicht den mein rechner bleibt wen er viel macht immer bei 36 grad :D.

danke schonmal im voraus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

starte am im abgesicherten Modus, deinstallier die Antivieren-Software wieder.

Falls das Problem dann immer noch nicht behoben ist, versuch es mit einer Systemwiederherstellung. Wähle einen Systemwiederherstellungspunkt vor der Installation der Antiveren-Software.

ich habe ja Windows XP Home Edition und weiß net wie ich in den abgesicherten mudus komme  :-[

jemand hatt mir gesagt auf F8 soll das gehen... aber bei mir steht dann beim hochfahren floop cd rom hard disk und andere sachen...

was muss ich tuen, um in den abgesischerten musdus uzu kommen???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
F8 ist schon OK. Aber nicht zu früh drücken, erst wenn der Rechner auf die Platte zugreift. Drück ruhig mehrmals drauf bis ein Menü erscheint, in dem du den abgesicherten Modus auswählen kannst.

also wenn der die striche läd... ich teste das jetzt ma danke

Hey ich habe nen krasse Problem es ähnelt den Problemen hier allerdings habe ihc noch das Problem das ich meine CPU in 2 Teile zergelt habe allerdings funktioniert es soweit nur bei der XP installation schmiert er ab. Zur info 2 Teile heißt PENTIUM 4 Prozessor von diesem Dicken Pentium 4 plaktetten teil was auf der Platte mit den vielen Ärmchen klebt getrennt. Wüsste nun gerne wo ich die WÄrmeleitpaste drauf schmieren soll?!?!?


« Alles was ich geschrieben habFehlerbeseitigung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!