Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

GMX DSL - Zugang ?

Hi,


ich habe mal eine Frage bezüglich unseres DSL Zugangs zu Hause. Und zwar hat mein Vater in der Internetrechnung immer wieder Kostenpunkte gefunden, in denen mitten in der Nacht Datenmengen von über 100 MB runtergeladen wurden (z.Bsp. am 23. um 4 Uhr Nachts 180 MB)

In unserer Familie war aber um diese Zeit niemand am Rechner und schon gar nicht im Internet (noch am downloaden solcher Datenmengen).

Ist es also möglich, dass sich ein anderer mit den Zugangsdaten von uns sich einfach einwählen kann ? Und zwar nicht über unseren Router sondern von irgendwo anders ? Und wie soll man das dann reklamieren ?



Antworten zu GMX DSL - Zugang ?:

 ???  ???  ??? Normalerweise nicht, ihr besitzt ja auch ein eigenes Passwort,oder nicht? Bei uns ist das zumindest so, das unser Router auf GMX konfiguriert ist(Anschlussnummer+Passwort).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja natürlich. Die Frage ist jetzt aber doch, ob jemand, der die Zugangsdaten hat (also Username UND Passwort) damit einfach so ins Internet kommt.

Und ob man da irgendwas dagegen machen kann (Reklamation, Sperrung,...)

Sagt ihr denn allen möglichen Leuten eure Nummer und Passwoert weiter oder wie? ;D Also ich würd einfach mal bei GMX anrufen und fragen ob es möglich ist das 2 Leute gleichzeitig mit der selben Nummer und dem selben Passwort ins Internet gehen können.Ich glaubs aber eher nicht. Ich denke auch eher das es ein Druckfehler von GMX in der rechnung ist...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auf jeden Fall schriftlich reklamieren, denn die müssen beweisen können, das um diese Uhrzeit von eueren Zugang aus Daten heruntergeladen wurden. War das wirklich der Fall, muss der Betreiber eueren Zugang überprüfen.

mfg

also das GMX ein bissel schlampt kann durchaus sein,immerhin haben sie bei mir die Zugangs-CD vergessen :) aber mal was anderes...warum steht bei mir in unregelmäßigen abständen da... "LAN-ANSCHLUSSKABEL ist nicht angeschlossen" bin mit einem router drin aber irgendwie flieg ich damit oft raus,warum?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist es vielleicht möglich, dass sich jemand über W-LAN (Nachbar o. ä.) mit euren Daten über euren Router bei GMX einwählt. Müsste dann aber ziemlich dicht bei sein. Weiß auch nicht, ob man ohne weiteres die Zugangsdaten so ausspionieren kann.
Ansonsten würde ich auf jeden Fall bei GMX Widerspruch gegen die Abrechnung einlegen.

WLAN Router vorhanden , keine WEP-Verschüsselung (o.ä) ?? Hatte im Bekanntenkreis jemand , dem ständig das "DSL" ausfiel , bis wir feststellten , dass er garnicht auf seinem Router , sondern beim Nachbarn mitgesurft ist . Und der hat nach Arbeitsende seinen Router abgeschaltet.
 ;D  ???

Falls das kein Problem von GMX ist erstmal Anschluss stillegen und das System mal ordentlich scannen!


« PC Selber BauenDigicam? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!