Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB 2.0 (SIS-Chipsatz) bricht Durckerinstallation ab

Hallo,
Seit 1 Woche versuche ich nun einen USB-Drucker nach dem anderen an meinem XP-PC zu installieren. Derzeit versuche ich es mit einem Epson-Drucker. Sobald angeschlossen wird er auch als solcher von XP erkannt, steigt aber mittendrin aus und behauptet der Drucker sei nicht korrekt angeschlossen, bzw. nicht an. Versteh' ich nicht, denn zuvor hat er ja erkannt, dass ein USB-Drucker da ist ... Hä? Je nachdem welchen Installationsweg in probiere, behauptet er auch manchmal "Der erforderliche Abschnitt wurde in der inf-Datei nicht gefunden'.  Am USB-Kabel kann's  nicht liegen, habe ich schon 3 Mal ausgetauscht. Drucker kann's schon gar nicht sein, weil ich mit dem Canon das gleiche Problem hatte. XP-SP 1 ist installiert ebenso ein BIOS-Update und ein SIS-Chipsatz-Update. Da Medion-Rechner scheinbar für dieses USB-Problem bekannt sind, habe ich nun eine PCI-USB-Karte geholt. Mit VIA-Chipsatz. Die kriege ich auch nur mit Fehlermeldungen installiert. Wird zwar als uSB-Host-Controller ekannt, steigt aber bei der INstallation aus, der nötige Abschnitt in der inf-Datei würde fehlen. Im Gerätemanager erscheint dann folglich ein 'unbekanntes Gerät' Laut Hersteller ist der Treiber im XP-SP-1 enthalten .... Weiß mir echt keinen Rat mehr! Vielleicht kann mir jemand von Euch weiter helfen?

Danke + Gruß
mahaka ??? ???



Antworten zu USB 2.0 (SIS-Chipsatz) bricht Durckerinstallation ab:

ab SP 2 sollte das prob behoben sein, hab auch den sis chipsatz und über den weg das SP 2 zu installieren hat es funktioniert...

Mit dem gleichen Problem habe ich auch seit Tagen zu kämpfen.
Ich besitze das Service Pack 2 und es bewegt sich nichts.
Habe eine Digital-Kamera, die schon über die alten 1.1 Anschlüsse
zicken machte, welches aber mittlerweile geht (aus welchem Grund
auch immer). Doch bei meinem neuen 3 in 1 Drucker tut sich gar
nichts (Scanner und Kopierer liessen sich installieren nur Drucker
wird nicht erkannt), trotz Kauf der bekannten USB 2,0 Karte.

Würde mich freuen, wenn hier doch jemand eine Lösung für dieses
Problem wüsste.

Gruss Simone

Dasselbe Problem habe ich auch, wäre auch für Hilfe dankbar. In einem der Foren habe ich gelesen, daß die Fehlermeldung dadurch verursacht wird, weil die "inf-Datei" im Ordner windows\inf umbenannt wurde in eine Datei *.pnf. Wenn das so wäre, könnte es ja damit gehen, allerdings weiß ich nicht, welche Datei es ist.


« CD Lauferk nimmt nach einem CD Wechsel keine weitere CD mehr an!Nach formatieren fehlen 60 GB Festplattenspeicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...