Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Chipsatz

Moin!

eine kurze Frage von mir (absoluter PC-Noob!)

wo erkenne ich, ob mein mainboard ein SIS-, oder ein VIA-Chipsatz hat?

das muss ich wissen, weil ich meinen Arbeitsspeicher aufrüsten will...


Gruß,
Jack



Antworten zu Chipsatz:

aha, weil du deinen ram aufrüsten willst, auch was neues


scherz per seite,

1. gehäuse aufschrauben und nachkucken
2. gerätemanger???? (bin mir nicht sicher)
3. everest home runterladen und kucken (GRATIS)
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html (download von everest home)

beim ram ist nur wichtig, welchen du jetzt drin hast. wenn du aufrüsten willst, dann solltestn den gleichen nachkaufen.
kannst auch mit everst kontrollieren

@Nec01

Es ist in keinsterweise unwichtig welcher Chipsatz sich auf dem Mainboard befindet! Was redest du da?

Erst bei den neueren Prozessorgenerationen ist der Speichercontroller in der CPU integriert, ansonsten ist dieser in der Northbride integriert und das bedeutet, es können chipsatzabhängige Kompatibilitätsprobleme entstehen!

@Jack81

Everest oder AIDA32 sind dir ein guter Helfer um herauszufinden, welcher Chipsatz sich auf deinem Mainboard befindet!

Mich interessiert auch welcher Prozessor verbaut ist!

Nec01 hat aber in einem Punkt auf jeden Fall recht! Du solltest für den Fall, dass du den neuen Ram mit deinem derzeitigen kombinieren möchtest, auf jeden Fall Module vom selben Typ kaufen!

Bei RAM ist das kombinieren immer eine sehr heikle Sache und führt meißt zu Probleme, insbesondere, wenn NoName Ram Verwendung findet!

Es gibt also ein paar Dinge zu beachten!

Auf der Herstellerseite deines Mainboards findest du auch eine Kompatibilätsliste! So kannst du 100%ig sicher sein,dass der von dir ewrworbene Ram mit deinem Board zurechtkomt!

Gruß Morpheus von www.computer-board.eu

@Nec01

Es ist in keinsterweise unwichtig welcher Chipsatz sich auf dem Mainboard befindet! Was redest du da?
Erst bei den neueren Prozessorgenerationen ist der Speichercontroller in der CPU integriert, ansonsten ist dieser in der Northbride integriert und das bedeutet, es können chipsatzabhängige Kompatibilitätsprobleme entstehen!

naja, ich bin halt noch ein N00b
und ich dachte amd hat einen intergrieten speicherkontroller und intel NOCH nicht
ps: für amd (64, x2, fx ..) gibt es auch andere chipsätze ati, nforce, uli, sis

erstmal danke, für die schnellen antworten, aber wenn ich everest ausführe, zeigt er mir bei chipsatz folgendes an: i845D

Die CPU: Intel Pentium 4A, 2000MHz (5x400)

Es ist ein alter Rechner von ALDI..


« RAM-Riegeldual shock controller »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

CPU
Siehe Prozessor ...