Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner bootet nicht: No Signal

Hallo,

Hm, alsooooo, wo fange ich an.
Also ich habe Win XP und in letzter Zeit war mein PC oft überlastet (756 mb Speicher) Jedenfalls kam oft bei Win Xp so ne Art Bluescreen wo da steht dass es ein Fehler gibt und dass der Rechner runtergefahren werden muss und dass ich die Hardware kontrollieren soll etc. Nunja, er fuhr dann aber wieder hoch doch aufeinmal fuhr er beim booten ncith mehr hoch sondern startete bein Laden von Windows XP neu, immer wieder, auch im abgesicherten Modus.
Nunja, ich dachte eventuell Ram ist defekt, naja, beide Rams ausgebaut und getestet doch aufeinmal fährt der Rechner gar nicht mehr, es steht nur noch No Signal da. Er gibt auch keine Beeptöne, Lüfter usw. laufen auch normal, auch die der Grafikkarte. Ich habe alles ausgetauscht um zu schauen wo der Fhler liegt, den Ram, nix! Grafikkarte: Nix! Soundkarte: Auch nix!
Wo könnte der Fhler eventuell noch liegen? Festplatte eventuell? Ich habe in letzter Zeit viele neue Hardware in meinem Rechner eingebaut. Festplatte, Grafikkarte und Soundkarte.

Ich bin am verzweifeln, bitte um Hilfe.

mfG und vielen Dank im Vorraus



Antworten zu Rechner bootet nicht: No Signal:

hallo,es scheint dass wir selben problem haben.meiner startet auch nicht und steht da nosignal,aber es ist alles ok von grafik bis monitor.festplatte hat was aber ich habe es auch nocht nicht gefunden was.jedenfalls habe ich eine neue gekauft und neues betriebssystem inst.jetzt kann ich auf allte platte auch greifen nur nicht von da starten.bin ganz neugierig was ist es?gruß


« Netzwerk & Router funktionieren, aber kein InternetzugriffSchnellzugriffstasten wieder aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...