Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Hallo, habe einen

AMD Athlon XP 3000+
1 GB RAM
Radeon 9800 Pro

Lohnt sich das kaufen einer neuen Grafikarte wie zb. der GeForce 6600GT ?
Gerade für die neueren Spiele wie zb. Call of Duty 2.
Oder macht es einfach noch keinen großen Unterschied und ich sollte noch warten und komplett nachrüsten?
Hoffe mir kann jemand weiterhelfen, danke schonmal.



Antworten zu Lohnt sich eine neue Grafikkarte?:

je nach geld....
wenn du genug davon hast lohnts sich schon aber nicht unbedingt die geforce 6600gt.... da kannst auf jeden größere sprünge machen

dann schon was besseres wie ne x850xl oder ne 7800gtx

hm also gibts noch genug luft vom prozessor und speicher?! ok, danke. na werd nicht 300€ oder gar mehr für eine grafikkarte ausgeben, lohnt sich meiner meinung nicht wirklich, da die preise bei so neuen geräten doch sehr schnell fallen. dann warte ich wohl am besten noch ein wenig, bis die genannten Karten preislich etwas gesunken sind. Danke.

also von deinem prozessor und deinem ram reicht es noch (wobei ich lieber genauere infos zum ram hätte).

ich würde mir an deine stelle eine geforce 6800 gt oder demnächst eine 6800 gs holen wenn ich aufrüsten wollen würde und dann sparen für ein neues mb mit passendem prozessor

du musst aber halt auch auf dein netzteil achten ob es mit den etwas  anspruchsvolleren karten (was den strom angebtrifft) klar kommt oder es zu schwach ist!

also ein umstieg von 9800pro auf 6600gt lohnt sich nicht da die beiden karten etwa gleich schnell einzustufen sind (je nach speil/anwendung ist eine schneller als die andere).

kannst aber schauen ob du ne 6800 bekommst, die lohnt sich dann schon hab auch von ner 9800pro auf 6800 umgestellt, die kosten grad soviel wie ne 6600gt sind aber schneller und wenn de glück hast bekommst sogar eine die man noch freischalten kann, dann hast ne 6800gt aber nur ne 6800 gezahlt. (zu empfehlen sind die ASUS-Karten die lassen sich so gut wie immer freischalten).

mfg

eine 6600 gt ist einer 9800 pro immer von der geschwindigkeit überlegen  ::)

eine 6800 gt oder 6800 gs sollte es mindestens sein! oder halt eine ati x800 gto2 uder x800 xt!

danke für eure antworten. überleg mir grad noch, ob ich in einem jahr komplett nachrüste und mir ein neues board mit prozessor und grafikkarte hole oder ob es sich doch noch lohnt mir so in den nächsten 2 monaten für dieses system eine neue grafikkarte zu holen. weiß halt nicht wie lange mein system noch gut für spiele ist, würd mir halt ungern jetzt ne teuere grafikkarte holen, wenn ich eh im nächsten jahr komplett nachrüsten muß. sollte dann mit neuer grafikkarte schon noch gut 2 jahre heben...

also deine grafikkarte reicht noch aus, ich würde mir nächstes jahr dann ein neues systen, zusammenstellen und gleich auf pci-express umrüsten, dann könntest du deine grafikkarte eh nicht weiter benutzen (aufgrund des agp-slots).

vor dieser frage stand ich auch vor einem halben jahr und hab mich für nen neuaufbau entschieden und hab es nicht bereut!

ok vielen dank, dann wart ich noch ein jahr und rüste komplett nach. danke.

bitte, gern geschehen.

wenn du dir jetzt mal anguckst wie viele karten für agp und wieviele für pci-e raus kommen bleibt dir die spucke weg.

die neuen karten von nvidia (geforce 6800 gs, 7800 gt und 7800 gtx) sind momentan nur für pci-e erhältlich und ob die auch für agp (trotz vorhandenen brückenchips) raus kommen steht in den sternen, das gleiche für die neue generation von ati (x1300 und x1600 werden für agp auch raus kommen, bei der schnellen x1800 steht es noch nicht fest)

d.h. das die aufrüstmöglichkeiten für agp immer knapper werden und fast nur noch auf pci-express gesetzt wird.

deswegen sollte ein neues system dann gleich mit pci-e ausgestatten werden.

gruß sebastian

ach so, ok, alles klar. danke  :)

bitte  ;D

ich interessier mich halt privat dafür und werd sowas auch irgendwann nahc der ausbildung machen.

bis nächstes jahr würd ich mir keinen kopf machen, mit deiner karte klappt das alles noch mindestens bis dann!


« Gutes system is schlecht!!!Grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...